Exzellenz mit der Android MDM-Software von NinjaOne

Mobile Device Management (MDM) ist ein wichtiger Aspekt bei der Verwaltung einer modernen und mobilen Belegschaft.

Mit der zunehmenden Verbreitung von Android-Geräten in Unternehmen ist eine robuste Lösung wie NinjaOnes Android MDM Software für die Verwaltung von Android-Geräten unerlässlich.

Diese Software ermöglicht es Unternehmen, ihre Android-Geräte effektiv zu verwalten, zu überwachen und abzusichern, um dem wachsenden Bedarf an effizientem Gerätemanagement in der heutigen mobilitätsorientierten Arbeitsumgebung gerecht zu werden.

An image of the NinjaOne dashboard for the page MDM Endpoint

NinjaOnes Android MDM Software bietet eine All-in-One Lösung für die Verwaltung von Android Geräten

All-in-One-Verwaltung

NinjaOnes Android MDM Software vereint die gesamte Android Geräteverwaltung in einem intuitiven Dashboard. Dank dieser zentralen Steuerung können Sie Geräte bereitstellen, Richtlinien durchsetzen und Software mühelos verteilen und so den Zeitaufwand und die Komplexität der Verwaltung mehrerer Geräte erheblich reduzieren.

Erweiterte Sicherheit

Wenn es um die Sicherung von Android-Geräten geht, ist die MDM-Software von NinjaOne die richtige Wahl. Mit der Möglichkeit, Geräte aus der Ferne zu sperren oder zu löschen, strenge Sicherheitsrichtlinien durchzusetzen und Verschlüsselung zu verwenden, bleiben Ihre Daten sicher, selbst wenn ein Gerät verloren geht, gestohlen wird oder gefährdet ist.

Remote-Fehlerbehebung und Automatisierung

Die Android MDM Software von NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, Probleme aus der Ferne zu beheben, ohne dass ein persönliches Eingreifen erforderlich ist. Dies reduziert nicht nur die Ausfallzeiten, sondern ermöglicht auch die Automatisierung von Routineaufgaben, was die Effizienz steigert und einen reibungslosen Betrieb Ihrer Android-Umgebung gewährleistet.

NinjaOnes Android MDM Software vereinfacht das Gerätemanagement mit leistungsstarken Funktionen zur Steigerung der Effizienz

Geräte-Management

NinjaOnes MDM Software für Android unterstützt eine Reihe von Geräten, einschließlich firmeneigene und BYOD (Bring Your Own Device) Setups. Diese Flexibilität ermöglicht eine zentrale Steuerung bei gleichzeitiger Durchsetzung einheitlicher Richtlinien auf allen Android-Geräten.

Schnelle, einfache Bereitstellung

NinjaOne vereinfacht den Einführungsprozess durch schnelle und effiziente Massenregistrierung. Mit dieser Funktion können Sie neue Geräte einfach einbinden und standardisierte Konfigurationen anwenden, was Zeit spart und die Komplexität reduziert.

Durchsetzung von Richtlinien in großem Maßstab

Mit NinjaOnes Android MDM können Sie Richtlinien für Ihre Geräteflotte erstellen, verwalten und durchsetzen. Sie können Sicherheitsregeln, Richtlinien für die App-Nutzung und andere Konfigurationen definieren, um die Compliance und Einheitlichkeit auf allen Geräten zu gewährleisten.

Anwendungs-Management

Mit NinjaOnes Android Mobile Device Management können Sie Anwendungen aus der Ferne installieren, blockieren oder entfernen. Dieses Maß an Kontrolle sorgt für die Sicherheit Ihrer App-Umgebung, indem es nicht autorisierte Softwareinstallationen verhindert und bei Bedarf den Single-App-Kiosk-Modus aktiviert.

Remote-Aktionen

NinjaOnes MDM für Android bietet eine Reihe von Remote-Aktionen, mit denen Sie Geräte sperren oder löschen, Passcodes zurücksetzen und Geräteeinschränkungen festlegen können. Diese Funktion ist entscheidend für den Schutz sensibler Daten und die Sicherheit bei verlorenen oder gestohlenen Geräten.

Geräte-Sicherheitsmerkmale

NinjaOnes MDM auf Android bietet erweiterte Sicherheitsfunktionen zum Schutz Ihrer Geräte. Mit Optionen zum Festlegen von Gerätebeschränkungen, Erzwingen von Verschlüsselung und Verwalten von Zugriffskontrollen können Sie sicherstellen, dass Ihre Android-Geräte den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen.

NinjaOnes Android MDM-Software bietet flexible Lösungen für effektives Android Gerätemanagement

Remote-Workforce-Management

In der heutigen Welt ist die Remote-Arbeit eher die Regel als die Ausnahme geworden. Dieser Wandel hat eine Reihe von Herausforderungen mit sich gebracht, insbesondere wenn es um die Verwaltung und Sicherung von Geräten geht, die außerhalb der traditionellen Büroumgebung verwendet werden.

NinjaOnes Android MDM Software wurde entwickelt, um diese Herausforderungen zu meistern. Es bietet IT-Administratoren die Tools, die sie für die effektive Verwaltung dieser Geräte benötigen, unabhängig von deren Standort.

Administratoren können Compliance-Richtlinien auf allen Geräten durchsetzen und so sicherstellen, dass die Unternehmensdaten jederzeit sicher sind. Falls ein Gerät verloren geht oder gestohlen wird, können Administratoren das Gerät aus der Ferne sperren oder löschen, um zu verhindern, dass sensible Unternehmensdaten in die falschen Hände geraten.

Gerätebereitstellung

Jedes Unternehmen, ob groß oder klein, muss sich mit der Bereitstellung von Geräten befassen. Ganz gleich, ob ein neuer Mitarbeiter zum Team stößt oder ein bestehender Mitarbeiter ein Geräte-Upgrade benötigt, die Bereitstellung von Geräten ist ein regelmäßiger Vorgang.

Dieser Prozess kann jedoch zeitaufwändig und fehleranfällig sein, wenn er nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird. Hier kommt die Android-MDM- Software von NinjaOne ins Spiel. Es vereinfacht den Prozess der Gerätebereitstellung, indem es IT-Administratoren ermöglicht, Geräte aus der Ferne einzurichten.

Administratoren können über ein einziges Dashboard die erforderlichen Anwendungen installieren, Einstellungen konfigurieren und sicherstellen, dass die Geräte einsatzbereit sind. Das spart nicht nur Zeit, sondern stellt auch sicher, dass alle Geräte korrekt und einheitlich konfiguriert sind.

Software- und App-Verwaltung

In einer Umgebung, in der mehrere Anwendungen auf verschiedenen Geräten verwendet werden, kann es eine schwierige Aufgabe sein, diese auf dem neuesten Stand zu halten. Veraltete Software kann zu Sicherheitslücken und Leistungsproblemen führen.

Die Android-MDM-Software von NinjaOne bietet eine Lösung für dieses Problem. So können IT-Administratoren Updates per Fernzugriff auf alle Geräte verteilen und sicherstellen, dass diese mit den neuesten und sichersten Versionen der Software arbeiten.

Administratoren können auch App-Lizenzen verwalten und so sicherstellen, dass das Unternehmen die Gesetze zur Softwarelizenzierung einhält.

Außerdem können Administratoren Anwendungen auf eine Black- oder Whitelist setzen und so kontrollieren, was auf den Geräten installiert werden kann. Dies sorgt nicht nur für die Sicherheit der Geräte, sondern steigert auch die Produktivität der Benutzer:innen, da Ausfallzeiten aufgrund von Softwareproblemen reduziert werden.

Sind Sie bereit, Ihr Mobile-Device- Management für Android zu revolutionieren?

Erleben Sie die Leistungsfähigkeit, Effizienz und Sicherheit von NinjaOnes Android MDM Software.

Verwalten Sie Ihre Geräte nicht nur, sondern beherrschen Sie sie mit NinjaOne. Machen Sie den ersten Schritt zu einer sicheren und effizienten mobilen Belegschaft.

Mit NinjaOne war die Verwaltung von Android-Geräten noch nie so einfach und effektiv. Kommen Sie zu uns und überzeugen Sie sich selbst vom Unterschied.

FAQs zur Android MDM-Software

Android Mobile Device Management (MDM) ist eine Art von Software, die es Unternehmen und ihren IT-Teams ermöglicht, Android-Geräte aus der Ferne zu überwachen und zu verwalten. Dies ist vor allem für Unternehmen nützlich, die Android-Geräte in ihrem Betrieb einsetzen, da es eine wichtige Fernüberwachung und -kontrolle ermöglicht.

Um auf die Geräteverwaltung auf Ihrem Android-Gerät zuzugreifen, müssen Sie die Google Admin-App verwenden.

  • Öffnen Sie zunächst die App auf Ihrem Gerät. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die PIN Ihres Google-Kontos ein. Wenn Sie mehrere Konten haben, müssen Sie möglicherweise zu Ihrem Administratorkonto wechseln. Tippen Sie dazu auf das Menü und wählen Sie dann den Abwärtspfeil, um das entsprechende Konto auszuwählen.
  • Sobald Sie sich in Ihrem Administratorkonto befinden, tippen Sie erneut auf das Menü und wählen Geräte. Bitte beachten Sie, dass Sie zur Durchführung dieser Aktionen über die Berechtigung als Mobile Administrator verfügen müssen. Damit können Sie Ihre Android-Geräte direkt von Ihrem Gerät aus verwalten und konfigurieren.

Um die Mobile Device Management (MDM)-Software auf einem Android-Gerät zu installieren, laden Sie zunächst die MDM-App aus dem Google Play Store oder über einen von Ihrem IT-Administrator bereitgestellten Link herunter. Erteilen Sie nach der Installation der App die erforderlichen Berechtigungen, z. B. für die Geräteverwaltung und den Standortzugriff.

Öffnen Sie dann die MDM-App und folgen Sie den Anweisungen, um Ihr Gerät zu registrieren. Dies kann die Eingabe der von Ihrem Unternehmen bereitgestellten Anmeldedaten oder das Scannen eines QR-Codes umfassen. Nach der Registrierung konfiguriert die MDM-Software Ihr Gerät gemäß den Richtlinien Ihres Unternehmens und ermöglicht es der IT-Abteilung, es aus der Ferne zu verwalten und zu sichern.

Ja, Mobile Device Management (MDM) kann von einem Android-Gerät entfernt werden. Dazu müssen Sie in der Regel die administrativen Berechtigungen der MDM-App in den Geräteeinstellungen deaktivieren und dann das MDM-Profil deaktivieren. In einigen Fällen kann ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erforderlich sein. Dieser Prozess kann jedoch bestimmte Berechtigungen erfordern oder aufgrund von Unternehmensrichtlinien eingeschränkt sein. Es ist ratsam, sich vor dem Versuch, ein MDM-Profil zu entfernen, zu vergewissern, dass die entsprechenden Berechtigungen vorliegen.

Mobile Device Management (MDM) bietet Unternehmen die Möglichkeit, Geräteeinstellungen und -konfigurationen zu kontrollieren und zu verwalten. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Unternehmen das Entfernen von MDM durch die Benutzer einschränken können, wenn dies für den Gerätebetrieb unerlässlich ist. Auch wenn die Erlaubnis zur Entfernung von MDM je nach Eigentümer des Geräts und dessen Verwendungszweck angemessen sein kann, sind die IT-Abteilungen weiterhin befugt, diesen Prozess zu überwachen.

Die Kosten für Mobile Device Management (MDM)-Software können je nach den spezifischen Funktionen, der Anzahl der Lizenzen und dem Anbieter erheblich variieren. MDM-Lösungen werden in der Regel im Rahmen eines monatlichen oder jährlichen Abonnements auf Geräte- oder Benutzerbasis lizenziert. So wird festgestellt, dass Unternehmen monatlich zwischen 3,25 und 9 Dollar pro Gerät ausgeben. Einige Anbieter bieten Pakete ab 2 $ bis 4,33 $ pro Gerät und Monat an.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass es auch kostenlose MDM-Software für Android auf dem Markt gibt. Diese kostenlosen Versionen bieten in der Regel grundlegende Geräteverwaltungsfunktionen und sind für kleine Unternehmen oder Start-ups oft ausreichend. Sie können mit Einschränkungen verbunden sein, typischerweise in Bezug auf Zeit oder Funktionen, und können ein guter Ausgangspunkt für Unternehmen sein, die MDM-Lösungen erkunden. Achten Sie immer darauf, die Funktionen und Einschränkungen dieser kostenlosen Versionen zu prüfen, um zu sehen, ob sie Ihren speziellen Anforderungen entsprechen.

Die beste Android Mobile Device Management (MDM)-Software sollte eine zentralisierte Verwaltung, robuste Sicherheit, Remote-Aktionen, Anwendungssteuerung und Automatisierungsfunktionen bieten. NinjaOne ist eine ausgezeichnete Wahl, die diese Kriterien erfüllt. Sie bietet eine benutzerfreundliche Plattform für die Verwaltung aller Android-Geräte, ob unternehmenseigene oder BYOD-Geräte, über ein einziges Dashboard.

NinjaOne bietet starke Sicherheitsfunktionen wie Remote-Sperren und -Löschen, Verschlüsselung und Richtliniendurchsetzung, sowie Remote-Fehlerbehebung und App-Management. Die Automatisierungsfunktionen, wie z.B. geplante Aufgaben und umfassende Berichte, machen NinjaOne zu einer Top-Option für Android MDM.

ICT Channel Hersteller des Jahres 2021

ChannelPartner 2022

Leader SourceForge Winter 2024

GetApp Category Leaders 2024

Capterra Shortlist 2024

Software Advice Best Customer Support 2022 badge

Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.