Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.

Open Source RMM Software für MSPs: Vor- und Nachteile

,
Open Source RMM Software Blog Banner

Kostenlose Open-Source RMM-Software für MSPs: Vor- und Nachteile

Anbieter von Managed Services (MSPs) suchen generell nach Möglichkeiten, Geld einzusparen und den Gewinn zu steigern. Immer häufiger schauen sie sich ihren Technologie-Stack an und fragen, ob es kostenlose RMM-Tools gibt, mit denen man die Kosten für IT-Anbieter begrenzen könnte. Ein beliebter Softwaretyp bei einigen MSPs ist Open Source RMM Software, aber während diese Alternativen für einige von Vorteil sein können, gibt es Kompromisse, die man im Auge behalten sollte.

Vorteile von Open-Source-MSP-Software

Individualiserungsmöglichkeiten

Für erfahrene Entwickler kann ein Open Source RMM unbegrenzte Anpassungsmöglichkeiten bieten und es einem MSP ermöglichen, sein Serviceangebot organisch weiterzuentwickeln und individuelle Funktionen und Fähigkeiten nach Bedarf oder als Anpassungen im Sinne von Wachstumsstrategien zu programmieren. Der Grad der Kontrolle, den Sie über ein Open Source RMM ausüben können, ist daher sehr attraktiv und ideal für MSPs, die neu am Markt sind und zum Beispiel mit hochentwickelten Skripting- oder Softwareentwicklungsfähigkeiten ausgestattet sind. Für diejenigen, die über die entsprechenden Fähigkeiten verfügen, könnte die Erstellung einer eigenen, maßgeschneiderten Software eine großartige, kostensparende Langzeitstrategie darstellen.

Kontingente

Open Source MSP Software kann auch als funktionale Überbrückung oder Notlösung dienen, falls einer Ihrer Anbieter ausfällt. Es gibt viele Open Source RMM Lösungen, die einige grundlegende Funktionen bieten.Wenn man bedenkt, dass diese Open-Source-Lösungen kostenlos sind, könnte es sich lohnen, sie als Teil eines Notfallplans einzusetzen. 

Nachteile von Open-Source-MSP-Software

Ressourcenbedarf

Aber natürlich ist Open Source MSP Software möglicherweise nicht für alle MSPs geeignet, insbesondere für solche, die nicht die Ressourcen haben, um entsprechende Entwickler zu beschäftigen. Die Pflege von Open-Source-Projekten im eigenen Haus ist mit erheblichem Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden, und selbst bei Community-geleiteten Projekten kann es vorkommen, dass eine geringe Anzahl von Entwicklern nur einen Teil ihrer Zeit für das Projekt aufwendet. Das bedeutet, dass Ihr MSP möglicherweise länger auf neue Funktionen und Updates warten muss, mit denen Sie gutes Geld verdienen könnten.

Fehlende Funktionen

Fehlende Funktionen sind eine große Hürde, der sich MSPs bewusst sein sollten, wenn sie eine kostenlose MSP Software in Betracht ziehen. Softwarefirmen beschäftigen Teams von Entwicklern, deren Aufgabe es ist, das Feedback der Nutzer:innen aufzunehmen und neue Funktionen zu implementieren, die ausgiebig getestet wurden, um ein einwandfreies Funktionieren zu gewährleisten. Tatsächlich hat das Entwicklungsteam von NinjaOne im letzten Jahr sieben von zehn der Funktionen umgesetzt, die von unseren Benutzern am meisten angefragt wurden. Die meisten Open-Source-Projektbetreuer sind unbezahlt, arbeiten in ihrer Freizeit und sind einfach nicht in der Lage, mit der Geschwindigkeit mitzuhalten, in der etablierte IT-Unternehmen MSP-Software weiterentwickeln.

Unzureichende Kundenbetreuung

AAbgesehen von den fehlenden Funktionen kann es sein, dass Open Source MSP Software nicht über ein Support-Team verfügt, das sich um auftretende Probleme kümmert oder Trainings anbietet, um das Werkzeug zu beherrschen. Als MSP brauchen Sie eine Möglichkeit, Kundenprobleme zu eskalieren und so schnell wie möglich eine Lösung zu finden. Wenn Sie ein Open Source RMM verwenden, gibt es keine Garantie, dass Sie ein auftretendes Problem zeitnah lösen können, und das schadet Ihrem Ruf und der Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Fehlende Automatisierung

Eine weitere wichtige Überlegung bei der Entscheidung für eine MSP-Software besteht darin, wie dieses Tool den Gewinn Ihres MSP-Unternehmens steigern kann (Blog-Beitrag auf Englisch). Dies gilt insbesondere für RMMs, die es Technikern ermöglichen, hunderte von Endpunkten effizient zu verwalten und so die Lohnkosten zu senken und gleichzeitig den Gewinn aus jedem einzelnen Dienstleistungsrahmenvertrag (MSA) zu maximieren. RMMs, die sich durch Automatisierung auszeichnen, können Zeit und Ressourcen freisetzen. Der Wert der Dienstleistung sinkt dadurch jedoch nicht und sollte dem Kunden in Rechnung gestellt werden, auch wenn Sie vielleicht ein wenig flexibler in der Preisgestaltung agieren können. Zum Beispiel kann das Patch-Management Patch Management eine zeitraubende und lästige Aufgabe sein, aber mit einem RMM können Sie diesen extrem wichtigen Baustein der grundlegenden IT-Sicherheitshygiene leicht automatisieren. IIn diesem Beispiel ändert sich der Wert des Patch-Managements für den Kunden nicht, es ist nur weniger kostspielig für Sie geworden, es zu erledigen und als eine Reihe erbrachter Dienstleistungen abzurechnen.

Die besten Open-Source-RMMs 

Trotz seiner Schwächen sind Open-Source-RMMs, die Ihnen die Möglichkeit zur Entwicklung individueller Software bieten, eine effektive Option für Start-ups und kleine Unternehmen. Es gibt eine Vielzahl von Open-Source-RMM-Tools für Windows-, Mac- und Linux-Betriebssysteme, z. B:

Bestes Open-Source-RMM für Windows: TacticalRMM

TacticalRMM ist ein kostenloses, open-source Tool zur Fernüberwachung und -Verwaltung, das unter Windows-Betriebssystemen läuft. Es ist einfach zu bedienen und bietet viele grundlegende RMM-Funktionen, wie z. B. Fernzugriff, Inventory-Management, Patching und mehr.

Bestes Open-Source-RMM für MacOS: ITarian

ITarian ist ein kostenloses, Open-Source-RMM, das gut unter Mac-Betriebssystemen funktioniert. Obwohl es über alle grundlegenden RMM-Funktionen wie Inventory-Management, Patching und Wartungsfunktionen sowie Netzwerküberwachung und mehr verfügt, ist es für seine hervorragende Endpunktverwaltung bekannt.

Bestes Open-Source-RMM für Linux: Mesh Commander

Mesh Commander, auch MeshCmd genannt, ist ein kostenloses Open-Source-RMM, das sowohl auf Windows- als auch auf Linux-Betriebssystemen läuft. Dieses RMM bietet Echtzeit-Alarmierungen, Fernzugriff, Patching, Asset Management, Backup und mehr.

Kostenlose RMM-Software im Vergleich zu kommerziellen Alternativen

Die Wahl eines RMM mit einem hervorragenden, für die entsprechende Plattform optimiertem, Funktionsumfang, bedeutet, dass Sie in der Lage sind, schneller mehr Umsatz zu generieren. NinjaOne wurde von  G2 zur bestbewerteten RMM Software gekürt und von SourceForge als führend in der Kategorie „IT Management Software“ gelistet, neben anderen Auszeichnungen von Internetseiten für Benutzerrezensionen wie Capterra und GetApp. Der aktuellste Bericht von G2 stellt fest, dass NinjaOne-Benutzer:innen die Plattform in nur wenigen Wochen beherrschen und die Investiotion sich schneller refinanziert, als mit jedem anderen verfügbaren RMM. Wenn Sie darüber nachdenken, ein kostenloses RMM zu verwenden, sollten Sie sich genau überlegen, wie es Ihrem Unternehmen Umsatz bringt und ob es vielleicht besser sein könnte, sich für eine führende Alternative mit größerem Funktionsumfang zu entscheiden. 

Fazit

Letztendlich kann Open Source MSP Software für das Unternehmen funktionieren, aber sie bringt Kompromisse mit sich, die schlussendlich bedeuten, dass diese Werkzeuge nicht vollständig kostenlos sind. Wenn Sie in der Softwareentwicklung bewandert sind, kann sie eine gute Möglichkeit darstellen, Ihre Open-Source-Projekte im eigenen Haus zu betreuen, um ein perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Werkzeug zu kreieren. Das kann aber auch bedeuten, dass Sie länger auf Funktionen warten müssen, wenn Sie nicht eine ganze Reihe von Entwicklern einstellen können. Tools wie Open Source RMM Software können als großartiger Einstiegspunkt für aufstrebende MSPs dienen, um am Anfang einer Professionalisierung erst einmal Fahrt aufzunehmen. Letztendlich wird die Zeit kommen, in der Sie Ihr Geschäft ausbauen möchten und genau dann werden Ihnen professionell entwickelte Werkzeuge am Ende die Möglichkeiten verschaffen, Ihr Dienstleistungsangebot zu steigern und Ihre Einnahmen zu erhöhen.

Um eine kostenlose Testverseion von NinjaOne zu erhalten, klicken Sie bitte auf diesen Link.

Nächste Schritte

Für MSPs ist die Wahl eines RMM entscheidend für ihren Geschäftserfolg. Das Hauptversprechen eines RMM besteht darin, Automatisierung, Effizienz und Skalierbarkeit zu bieten, damit Sie profitabel wachsen können. NinjaOne wurde drei Jahre in Folge als das beste RMM eingestuft, aufgrund unserer Fähigkeit, eine schnelle, benutzerfreundliche und leistungsstarke Plattform für MSPs aller Größen bereitzustellen.
Erfahren Sie mehr über NinjaOne, sehen Sie sich eine Live-Tour an oder starten Sie Ihre kostenlose Testversion der NinjaOne-Plattform.

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.

NinjaOne Terms & Conditions

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).