Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.

Die 10 besten Tools für das Vulnerability-Management für IT-Fachleute

Best Vulnerability Management Software featured image

Sind Sie auf der Suche nach den besten Tools für das Schwachstellenmanagement, die derzeit auf dem Markt sind? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir haben recherchiert, Daten von führenden Bewertungsportalen wie G2 und Capterra zusammengetragen und diesen umfassenden Leitfaden erstellt, der zeigt, worauf Sie bei der Auswahl der besten Software-Tools für das Schwachstellenmanagement in Ihrem Unternehmen achten sollten.

Bei der Verwendung dieses Leitfadens ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Schwachstellenmanagement als Kategorie im Wesentlichen aus zwei Funktionen besteht:

  • Schwachstellenbewertung, die das Scannen von Geräten und Endpunkten auf potenzielle technische Schwachstellen umfasst; und
  • Behebung von Schwachstellen, einschließlich Patch- und Non-Patch-Strategien zur Aufrechterhaltung des Zustands Ihres IT-Netzwerks.

Es ist erwähnenswert, dass viele Unternehmen auf die eine oder andere Funktion des Schwachstellenmanagements spezialisiert sind. Das heißt, sie können nur kontinuierliche und regelmäßige Scans durchführen oder automatische Patch-Management-Software implementieren, um Geschäftsanwendungen auf einem Endpunkt zu aktualisieren.

Die Entscheidung, welcher Anbieter für Sie am besten geeignet ist, hängt davon ab, wofür Sie Ihr Schwachstellenmanagement-Tool benötigen. Im Idealfall finden Sie eine Software, mit der Sie Schwachstellen proaktiv beheben, Ihre aktuelle IT-Verteidigung stärken und das Risiko von Cyberangriffen verringern können.

Was sind Tools für das Schwachstellenmanagement?

Schwachstellenmanagement ist der Prozess der Identifizierung, Bewertung, Behebung und Verwaltung von Cybersicherheitsschwachstellen in Ihrem IT-Netzwerk. Sie ist ein entscheidender Bestandteil jeder soliden IT-Umgebung, vor allem, weil ungelöste Schwachstellen Ihr Unternehmen für Datenschutzverletzungen und andere Cyber-Bedrohungen anfällig machen können.

Die besten Schwachstellenmanagement-Tools reduzieren die Angriffsfläche Ihres IT-Netzwerks, verbessern die Sicherheitslage Ihres Unternehmens, helfen Ihnen bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und minimieren Geschäftsrisiken. Wie Sie sehen, spielt das Schwachstellenmanagement eine entscheidende Rolle für den Erfolg Ihres Unternehmens. Man kann sogar behaupten, dass jedes erfolgreiche Unternehmen über eine Art internes Schwachstellenmanagement-Tool verfügt.

Finden Sie ein Tool für das Schwachstellenmanagement, das Ihren Anforderungen an die Cybersicherheit gerecht werden kann. In diesem Leitfaden haben wir die 10 wichtigsten Tools für das Schwachstellenmanagement aufgelistet. Denken Sie jedoch daran, dass sich jedes Tool je nach den Anforderungen Ihres Unternehmens auf einzigartige Weise unterscheidet.

Wie man ein Schwachstellenmanagement-Tool bewertet

Da immer mehr Unternehmen auf dezentrale oder verteilte Teams zurückgreifen, ist auch das Risiko von Cybersecurity-Ereignissen gestiegen. Die Taktiken und Techniken von Cyberkriminellen sind immer ausgefeilter geworden, um jede Schwachstelle in einem IT-Netzwerk auszunutzen. Ihre Tools für das Schwachstellenmanagement sollten eine durchgängige Endpunkttransparenz der gesamten IT-Infrastruktur in einem einzigen Fenster bieten. Das ist der Schlüssel: Man kann nicht reparieren, was man nicht sieht.

Wenn vollständige Sicherheit das Ziel ist, ist es wichtig, ein Tool zu haben, das diese fünf Schlüsselkriterien erfüllt.

4 Hauptmerkmale der besten Tools für das Schwachstellenmanagement

1. Automatisierung

Ihre Lösung für das Schwachstellenmanagement sollte unauffällig im Hintergrund arbeiten und über automatische Scans und Warnsysteme verfügen. Denken Sie daran, dass das Hauptziel des Schwachstellenmanagements zwar darin besteht, wahrgenommene Schwachstellen und Mängel in Ihrem IT-Netzwerk zu beseitigen, dass Ihr Tool jedoch Ihre Endbenutzer:innen nicht stören sollte. Dies lässt sich am besten durch IT-Automatisierung erreichen, die manuelle Eingriffe reduziert und Ihre IT-Techniker:innen für hochwertige Aufgaben freistellt.

2. Berichterstattung und Warnmeldungen

DieBerichterstattung für Ihr Schwachstellenmanagement sollte zuverlässig und effektiv sein und in Echtzeit erfolgen. Der letzte Teil ist äußerst wichtig: Ihr Berichtstool sollte in der Lage sein, genaue Berichte auf der Grundlage der neuesten Daten zu erstellen. So können Sie und Ihr IT-Team die am besten geeigneten Maßnahmen zur Lösung von Problemen ergreifen.

3. Probleme priorisieren

Gute Tools zur Verwaltung von Schwachstellen können Probleme je nach Schweregrad nach Prioritäten ordnen. Dadurch wird die Leistung Ihres IT-Teams optimiert, da jeder Techniker genau weiß, wie hoch sein Arbeitsaufwand ist und welches Problem er zuerst lösen muss. Wenn möglich, sollten Sie einen Anbieter wählen, der für seine schnellen Reaktionszeiten bekannt ist.

4. Erkennung von Schwachstellen

Das Schwachstellenmanagement beruht auf einem proaktiven IT-Ansatz. Das bedeutet, dass wir erkannte Probleme beheben und Ihr IT-Netz kontinuierlich auf Schwachstellen und Sicherheitslücken überprüfen. Durch die aktive Suche nach Schwachstellen kann Ihr Unternehmen aufkommenden Risiken einen Schritt voraus sein, seine Abwehrmaßnahmen entsprechend anpassen und seinen Wettbewerbsvorteil wahren.

Die 10 besten Tools zum Schwachstellenmanagement für IT-Experten

Alle G2 & Capterra-Ratingdaten ab April 2024.

1. Syxsense

Syxsense ist eine automatisierte Endpunkt- und Schwachstellenplattform, die Ihren Verwaltungsaufwand reduziert und gleichzeitig Ihre Sicherheit verbessert. Die Lösung bietet Ihnen Endpunkttransparenz und -kontrolle mit Echtzeitwarnungen, risikobasierter Schwachstellenpriorisierung und einer intuitiven Orchestrierungs-Engine. Darüber hinaus bietet die Lösung integrierte Compliance- und Sicherheitsberichte, unter anderem für PCI DSS, HIPAA, ISO, SOX und CIS Benchmarks der Stufen 1 bis 3.

Syxsense bietet derzeit drei Preisstufen an: Syxsense Enterprise, Syxsense Secure und Syxsense Manage. Alle Preismodelle beinhalten Endpunkttransparenz und -verwaltung sowie Quarantäne-Endpunkte.

Lesen Sie eine ausführlichere Bewertung der Syxsense-Alternativen.

Syxsense-Bewertungen auf G2

Kategorie Syxsense Bewertung
Insgesamt  4.5 von 5 (77)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 8,8
Qualität des Supports 8,8
Verwaltungsfreundlichkeit 8,6
Benutzerfreundlichkeit  8,6

Syxsense Bewertungen auf Capterra

Kategorie Syxsense Bewertung
Insgesamt 4.6 von 5 (61)
Benutzerfreundlichkeit 4.5
Kundenbetreuung 4.7
Funktionen 4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 4.6
Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung 89% 

 

2. Arctic Wolf

Arctic Wolf ist eine Lösung zur Verwaltung von Schwachstellen, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Umgebung zu entdecken, zu bewerten und gegen digitale Risiken zu schützen. Das Tool scannt Ihr IT-Netzwerk auf fünf Arten von Schwachstellen: Remotecode-Ausführung, hartkodierte Anmeldeinformationen, Denial of Service, Directory Traversal und Privilege Escalation. Als eine ‚Concierge-geführte verwaltete Risikoerfahrung‘ vermarktet, hilft die Software Ihnen dabei, Priorisierung und maßgeschneiderten Schutz durch Ihr Concierge-Sicherheitsteam zu verwalten.

Der Preis für Artic Wolf Managed Risk richtet sich nach der Anzahl der Benutzer:innen, Sensoren und Server. Alle Preismodelle beinhalten grundlegende Technologien wie den Artic Wolf Agent sowie unbegrenzte Datenerfassung und -speicherung.

Arctic Wolf Bewertungen auf G2

Kategorie Arctic Wolf Bewertung
Insgesamt  4.7 von 5 (142)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 9,6
Qualität des Supports 9,4
Unkomplizierte Administration 9,0
Benutzerfreundlichkeit  9,1

Arctic Wolf Bewertungen auf Capterra

Kategorie Arctic Wolf Bewertung
Insgesamt 3.7 von 5 (3)
Benutzerfreundlichkeit 3,6
Kundenbetreuung 3,6
Funktionen 3,6
Preis-Leistungs-Verhältnis 1,5
Weiterempfehlungswahrscheinlichkeit 60% 

 

3. Tenable Vulnerability Management

Tenable Vulnerability Management ist eine Plattform, die es Ihrem Unternehmen ermöglicht, Cyberrisiken in Ihrem IT-Netzwerk zu identifizieren, zu priorisieren und zu beheben. Die Lösung wird in der Cloud verwaltet und von Tenable Nessus unterstützt, um eine umfassende Abdeckung von Schwachstellen mit Echtzeitbewertung und -berichten zu gewährleisten. Das Vulnerability Management ist Teil der Tenable One Exposure Management Platform oder ein eigenständiges Produkt.

Tenable Vulnerability Management bietet Jahresabonnements von einem Jahr bis zu drei Jahren an.

Tenable Vulnerability Management Bewertungen auf G2

Kategorie Tenable Vulnerability Management Bewertung
Insgesamt  4.5 von 5 (100)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 8,4
Qualität des Supports 7,9
Unkomplizierte Administration 8,7
Benutzerfreundlichkeit  8.8 

 

Tenable Vulnerability Management Bewertungen auf Capterra

Kategorie Tenable Vulnerability Management Bewertung
Insgesamt 4.7 von 5 (84)
Benutzerfreundlichkeit 4.6
Kundenbetreuung 4.3
Funktionen 4.6
Preis-Leistungs-Verhältnis 4.5
Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung 91% 

4. Qualys VMDR

Qualys VMDR unterstützt Sie bei der Messung, Kommunikation und Beseitigung von Sicherheitsrisiken in Ihren hybriden IT-, OT- und IoT-Umgebungen. Die Software zur Verwaltung von Schwachstellen hilft Ihnen, bekannte und unbekannte Risiken zu messen, Schwachstellen zu priorisieren und Geräte von überall aus zu patchen.

Qualys erkennt kontinuierlich und in Echtzeit kritische Schwachstellen und Fehlkonfigurationen bei mobilen Geräten, Betriebssystemen und Anwendungen.

Qualys VMDR-Bewertungen auf G2

Kategorie Qualys VMDR-Bewertung
Insgesamt  4.4 von 5 (162)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 8,6
Qualität des Supports 8,1
Unkomplizierte Administration 8,6
Benutzerfreundlichkeit  8.7 

Qualys VMDR Bewertungen auf Capterra

Kategorie Qualys VMDR-Bewertung
Insgesamt 3.9 von 5 (27)
Benutzerfreundlichkeit 4.0
Kundenbetreuung 3,9
Funktionen 4.1
Preis-Leistungs-Verhältnis 3,9
Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung 70% 

 

5. InsightVM (Nexpose)

InsightVM von Rapid7 hilft Ihnen, aktive Schwachstellen schnell zu entdecken und zu priorisieren. InsightVM bietet nicht nur einen vollständigen Einblick in Ihre IT-Ressourcen, sondern ermöglicht Ihnen auch die proaktive Behebung erkannter Sicherheitsmängel über eine einzige Konsole. Weitere Funktionen sind leichtgewichtige Endpunkt-Agenten, Live-Dashboards, aktive Risikobewertungen, integrierte Bedrohungsfeeds und Richtlinienbewertungen.

InsightVM lässt sich mit über 40 Geschäftsanwendungen integrieren, darunter insightIDR, Splunk und ServiceNow.

InsightVM (Nexpose) Bewertungen auf G2

Kategorie InsightVM (Nexpose) Bewertung
Insgesamt  4.4 von 5 (76)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 9,3
Qualität des Supports 7,9
Unkomplizierte Administration 9,0
Benutzerfreundlichkeit  8.8 

InsightVM (Nexpose) Bewertungen auf Capterra

Kategorie InsightVM (Nexpose) Bewertung
Insgesamt 4.4 von 5 (17)
Benutzerfreundlichkeit 3.8 
Kundenbetreuung 3,6
Funktionen 4.3
Preis-Leistungs-Verhältnis 4.0
Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung 75% 

 

6. Automox

Automox bietet eine End-to-End-Lösung zur Erkennung von Schwachstellen. Mit dem Tool können Sie verschiedene Cyber-Schwachstellen identifizieren und melden. Vulnerability Sync vereint zwei wichtige Funktionen – Schwachstellenerkennung und -behebung – in einem einzigen Dashboard. Es verwendet Erkennungsdaten von CrowdStrike, Tenable und Qualys, die einfach in das Automox-System hochgeladen werden können.

Automox Vulnerability Scan kann verwendet werden, um Windows-, macOS- und Linux-Systeme zu patchen, zu konfigurieren, zu verwalten und zu kontrollieren.

Sehen Sie, wie Automox im Vergleich zu NinjaOne abschneidet, oder lesen Sie einen ausführlicheren Bericht über Automox-Alternativen.

Automox-Bewertungen auf G2

Kategorie Automox Bewertung
Insgesamt  4.5 von 5 (68)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 9,4
Qualität des Supports 9,1
Unkomplizierte Administration 9,1
Benutzerfreundlichkeit  9,1

Automox Bewertungen auf Capterra

Kategorie Automox Bewertung
Insgesamt 4.8 von 5 (71)
Benutzerfreundlichkeit 4.8
Kundenbetreuung 4.8
Funktionen 4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 4.8
Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung 93%

7. VulScan

VulScan bietet vollständiges und automatisiertes Scannen von Sicherheitslücken. So kann Ihre IT-Abteilung Schwachstellen, die von Hackern ausgenutzt werden könnten, aufspüren und priorisieren, so dass Sie Ihr Geschäft in aller Ruhe und ohne Angst betreiben können. Es ist ein Produkt von RapidFire Tools, einem Unternehmen von Kaseya.

VulScan kann mehrere Netzwerkumgebungen in großem Umfang verwalten, so dass Sie jederzeit eine unbegrenzte Anzahl von Netzwerken jeder Größe verwalten können. Es vermarktet sich selbst als eine Lösung zum Scannen von Schwachstellen, die innerhalb und außerhalb der von Ihnen verwalteten Netzwerke funktioniert.

VulScan-Bewertungen auf G2

Kategorie VulScan Bewertung
Insgesamt  4.2 von 5 (52)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 8,5
Qualität des Supports 8,7
Unkomplizierte Administration 8,2
Benutzerfreundlichkeit  8,7

VulScan Bewertungen auf Capterra

Kategorie VulScan Bewertung
Insgesamt 4.0 von 5 (9)
Benutzerfreundlichkeit 4.1
Kundenbetreuung 4,2
Funktionen 3,4
Preis-Leistungs-Verhältnis 4,2
Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung 71% 

 

8. IBM Security QRadar EDR

Mit IBM Security QRadar EDR können Sie Ihre Endpunkte vor Cyberangriffen schützen, anomales Verhalten erkennen und nahezu in Echtzeit Abhilfe schaffen. Die Endpunkt-Erkennungs- und Reaktionslösung verwendet einen ganzheitlicheren Ansatz für das Schwachstellenmanagement und hilft Ihnen mit der Visualisierung von Angriffen, fundierte Entscheidungen über Ihre IT-Sicherheit zu treffen.

Zu den Produktfunktionen gehören ein Cyber-Assistent, benutzerdefinierte Erkennungsstrategien, Ransomware-Prävention und Verhaltensbäume. All dies zusammen ergibt ein umfassendes EDR-Tool, das Ihnen hilft, die volle Kontrolle über alle Ihre Endpunkt- und Bedrohungsaktivitäten wiederzuerlangen.

IBM Security QRadar EDR Bewertungen auf G2

Kategorie IBM Sicherheit QRadar EDR Bewertung
Insgesamt  4.2 von 5 (37)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 8,9
Qualität des Supports 8,0
Unkomplizierte Administration 8,3
Benutzerfreundlichkeit  8,4

IBM Security QRadar EDR Bewertungen auf Capterra

Kategorie IBM Sicherheit QRadar EDR Bewertung
Insgesamt 4.5 von 5 (30)
Benutzerfreundlichkeit 4.5 
Kundenbetreuung 4.3
Funktionen 4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 4.3
Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung 85%

 

9. SanerNow

SanerNow bietet verschiedene Tools zum Scannen, Erkennen von Schwachstellen, Analysieren und Beheben von Patch-Updates. Es handelt sich um eine umfassende Endpunkt-Sicherheitsplattform, die es Ihrer IT-Abteilung ermöglicht, kontinuierlich Schwachstellen zu erkennen und potenzielle Risiken in Ihrem IT-Netzwerk zu verstehen. Die Lösung unterstützt Sie bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, wie PCI, HIPAA, NIST 800-53 und NIST 800-171.

Laut seiner Website enthält SanerNow über 100.000 Prüfungen und mehr als 150 eigene und Drittanbieter-Patches.

SanerNow Bewertungen auf G2

Kategorie IBM Sicherheit QRadar EDR Bewertung
Insgesamt  4.4 von 5 (45)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 9,1
Qualität des Supports 8,9
Unkomplizierte Administration 9,0
Benutzerfreundlichkeit  8,6

SanerNow Bewertungen auf Capterra

Kategorie SanerNow Bewertung
Insgesamt 4.5 von 5 (29)
Benutzerfreundlichkeit 4.4 
Kundenbetreuung 4.6
Funktionen 4.6
Preis-Leistungs-Verhältnis 4.5
Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung 89% 

 

10. NinjaOne

NinjaOne ist eine leistungsstarke Lösung zur Verwaltung und Behebung von Schwachstellen, die durch Echtzeit-Überwachung, Alarmierung und robuste Automatisierung Ihre Anfälligkeit für Sicherheitslücken minimiert. Mit diesem Tool können Sie Endpunkt-Patching- und -Konfigurationsprobleme auf all Ihren Windows-, macOS- und Linux-Geräten schnell und übersichtlichidentifizieren und beheben.

NinjaOne setzt auf proaktive Geräteüberwachung und unterstützt IT-Teams mit aktuellen Zero-Touch-Patching- und Skripting-Funktionen. Das Schwachstellenmanagement von NinjaOne wurde von einem Team entwickelt, das zusammen über mehr als ein Jahrhundert Erfahrung im IT-Management verfügt. Mit NinjaOne erhalten Sie einen 360-Grad-Einblick in Ihr gesamtes IT-System von einer einzigen, intuitiven Konsole aus, die einfach zu bedienen, zu erlernen und zu beherrschen ist.

Laut Anwenderberichten haben 100 % der NinjaOne-Kunden innerhalb weniger Monate nach dem Einsatz der Lösung die Einhaltung von Patches festgestellt.

NinjaOne Bewertungen auf G2

Kategorie NinjaOne Bewertung
Insgesamt  4.8 von 5 (1,092)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 9,6
Qualität des Supports 9,4
Unkomplizierte Administration 9,3
Benutzerfreundlichkeit  9,3

NinjaOne Bewertungen auf Capterra

Kategorie NinjaOne Bewertung
Insgesamt 4.8 von 5 (204)
Benutzerfreundlichkeit 4.8
Kundenbetreuung 4.8
Funktionen 4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 4.7
Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung 93%

Identifizieren und beheben Sie Konfigurations- und Patching-Schwachstellen in großem Umfang mit NinjaOne.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen 14-Tage-Test oder sehen Sie sich eine Demo an.

 

Vergleich des Schwachstellenmanagements für IT-Fachleute (G2)

Kategorie Syxsense Arctic Wolf Tenable Vulnerability Management Qualys VMDR InsightVM (Nexpose) Automox VulScan IBM Sicherheit QRadar EDR SanerNow NinjaOne
Insgesamt  4.5 von 5 (77) 4.7 von 5 (142) 4.5 von 5 (100) 4.4 von 5 (162) 4.4 von 5 (76) 4.5 von 5 (68) 4.2 von 5 (52) 4.2 von 5 (37) 4.4 von 5 (45) 4.8 von 5 (1,102)
War das Produkt ein guter Partner bei der Geschäftsabwicklung? 8,8 9,6 8,4 8,6 9,3 9,4 8,5 8,9 9,1 9,6
Qualität des Supports 8,8 9,4 7,9 8,1 7,9 9,1 8,7 8,0 8,9 9,4
Unkomplizierte Administration 8,6 9,0 8,7 8,6 9,0 9,1 8,2 8,3 9,0 9,3
Benutzerfreundlichkeit  8,6 9,1 8.8  8.7  8.8  9,1 8,7 8,4 8,6 9,3

Vergleich des Schwachstellenmanagements für IT-Experten (Capterra)

Kategorie Syxsense Arctic Wolf Tenable Vulnerability Management Qualys VMDR InsightVM (Nexpose) Automox VulScan IBM Sicherheit QRadar EDR SanerNow NinjaOne
Insgesamt 4.6 von 5 (61) 3.7 von 5 (3) 4.7 von 5 (84) 3.9 von 5 (27) 4.4 von 5 (17) 4.8 von 5 (71) 4.0 von 5 (9) 4.5 von 5 (30) 4.5 von 5 (29) 4.8 von 5 (204)
Benutzerfreundlichkeit 4.5 3,6 4.6 4.0 3.8  4.8 4.1 4.5  4.4  4.8
Kundenbetreuung 4.7 3,6 4.3 3,9 3,6 4.8 4,2 4.3 4.6 4.8
Funktionen 4.5 3,6 4.6 4.1 4.3 4.5 3,4 4.5 4.6 4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 4.6 1,5 4.5 3,9 4.0 4.8 4,2 4.3 4.5 4.7
Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung 89%  60%  91%  70%  75%  93% 71%  85% 89%  93%

Auswahl des besten Tools für das Schwachstellenmanagement

Die Auswahl des richtigen Schwachstellenmanagement-Tools ist entscheidend für die Aufrechterhaltung einer stabilen Sicherheit und den Schutz Ihres Unternehmens vor potenziellen Bedrohungen. Wie bereits erwähnt, gibt es kein „perfektes“ Werkzeug für alle Unternehmen, aber Sie können das richtige Tool auswählen, indem Sie Ihre Bedürfnisse und Ihr Umfeld sorgfältig berücksichtigen. Konzentrieren Sie sich auf Netzwerkgeräte, Anwendungen oder beides? Benötigen Sie ein Tool für lokale Systeme, cloudbasierte Umgebungen oder beides? Wie gut lässt sich Ihr Tool in Ihre bestehende Sicherheitsinfrastruktur integrieren?

Entscheiden Sie, was Sie für Ihr Schwachstellenmanagement-Tool und Ihr IT-Budgetinsgesamt benötigen. So können Sie sich darauf konzentrieren, worauf Sie bei Gesprächen mit Anbietern von Schwachstellenmanagement achten müssen.

 

Die nächsten Schritte

Der Aufbau eines effizienten und effektiven IT-Teams erfordert eine zentralisierte Lösung, die als Basiswerkzeug für die Bereitstellung von Services dient. NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, alle Geräte zu überwachen, zu verwalten, zu sichern und zu unterstützen, unabhängig vom Standort, ohne dass eine komplexe Infrastruktur vor Ort erforderlich ist.

Erfahren Sie mehr über NinjaOne Endpoint Management, sehen Sie sich eine Live-Tour an oder starten Sie Ihre kostenlose Testversion unserer NinjaOne Plattform.

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.

Starten Sie Ihre 14-tägige Testversion der am besten bewerteten Patch-Management-Software

Keine Kreditkarte erforderlich, voller Zugang zu allen Funktionen

NinjaOne Terms & Conditions

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).