Effektivere Steuerung des Patch-Managements in Linux erlangen.

Identifizieren und beheben Sie Schwachstellen auf Ihren Linux-, Mac- und Windows-Endpunkten automatisch, um Ihre Angriffsfläche zu minimieren.

Screenshot of Linux Patch Management software
G2 Endpoint Management Leader Spring 24
G2 - 5 stars reviews
Rating Get App White
Rating Capterra white
G2 Easiest Setup - Spring 2024
Rating Software Advice White

Verbessern Sie Ihre Sicherheitslage durch eine stärkere Patch-Compliance

90% schnelleres Patching

Automatisieren Sie jeden Schritt Ihres Patching-Prozesses, damit sich Ihre Techniker:innen auf den Support und strategisch wichtige Projekte konzentrieren können.

Patchen Sie jeden Endpunkt

Patchen Sie Windows-, macOS- und Linux-Server, Workstations und Laptops von einer zentralen, benutzerfreundlichen Plattform aus.

Erhalten Sie Übersicht und Kontrolle

Sie erhalten vollständige Übersicht und Kontrolle über Patching-Zeitpläne, Neustartverhalten und Genehmigungsautomatisierung, um sicherzustellen, dass Ihre Endpunkte stets sicher sind.

NinjaOne ist ein Game Changer

0 %

verbesserten Ihre Patch-Compliance

0 %

verbesserten Ihre Patch-Compliance um mehr als 75%

0 %

reduzierten Ihre benötigte Zeit für das Patchen

QUELLE: 2023 NinjaOne-Kundenbefragung durchgeführt von Omdia.

So sollte das Patchen von Linux sein

Eine einheitliche Patch-Strategie ist ein entscheidender Schritt zur Aufrechterhaltung einer starken Sicherheitslage. NinjaOne bietet einen klaren Überblick über den gesamten Patch-Status Ihres Unternehmens und ermöglicht eine schnellere Identifizierung und Entschärfung von Software-Schwachstellen.

Leistungsstarkes, intuitiv bedienbares Patching-Dashboard

Zeigen Sie schnell und einfach den OS-Patch-Status für alle Windows-, macOS- und Linux-Endpunkte an, um schnellere und fundiertere Entscheidungen zu treffen.

OS patching ixon

Patching für Linux-Betriebssysteme

Identifizieren Sie bekannte Schwachstellen in Linux-Betriebssystemen und stellen Sie Patches bereit, um Ihre Angriffsfläche zu minimieren.

Application patching icon

Linux-Anwendungs-Patching

Patchen Sie jede Anwendung, die über APT, DNF oder YUM in dem auf Ihrem Endpunkt konfigurierten Repository verfügbar ist.

Patch automation icon

Linux Patch-Automatisierung

Patchen Sie Endgeräte um 90% schneller mit automatisierter Patch-Identifizierung, -Genehmigung, -Verteilung und -Neustart.

Alerts

Beschleunigung der Fehlerbehebungsbemühungen

Benachrichtigen Sie Techniker:innen sofort per E-Mail, SMS, Slack und über andere Kanäle über anstehende oder fehlgeschlagene Patches, um eine schnellere Behebung zu ermöglichen.

Mehr erfahren

Reboot icon

Wartungstools

Einfaches Patchen Ihrer lokalen, entfernten und hybriden Endpunkte, unabhängig von Standort oder Netzwerk.

Approval icon

Präventive Patch-Genehmigungen

Genehmigen Sie Patches im Voraus, um Zero-Days zu verhindern, und blockieren Sie problematische Patches automatisch, um Serviceausfälle zu vermeiden.

Netzwerkloses Wake-for-Patch

Verbessern Sie die Erfolgsquote von Patches, indem Sie jedes Gerät vor Patch-Scans und Patch-Updates aufwecken, ohne dass ein Wake-on-LAN erforderlich ist.

Reporting icon

Linux Patch-Berichterstattung

Erstellen Sie mit nur einem Mausklick übersichtliche und aussagekräftige Berichte zu Patch-Compliance, Patch-Verteilung und bekannte Schwachstellen auf Endpunkten.

Das sagen Kunden über uns

Nvidia logo
Nissan logo
Masons du monde logo
Staples logo
Pabst Logo
Konica Minolta logo
Hello Fresh logo

Einfachere und konsistente Patch-Verwaltung für Ihre Linux-Endpunkte

Erstellen Sie mühelos hochgradig anpassbare Linux-Patching-Richtlinien, einschließlich Neustartoptionen, Scan-Zeitplänen und mehr, um Ihre Anforderungen optimal zu erfüllen.

Gewinnen Sie eine klare Sicht auf Ihre gegenwärtigen Linux-Distribution-Bereitstellungen.

NinjaOne gewährt klare Einsicht in die Linux-Distributionen, die aktuell Ihre IT-Infrastruktur unterstützen. Treffen Sie zügigere, besser informierte Entscheidungen, um Ihre Benutzer:innen optimal zu unterstützen und gleichzeitig eine robuste Sicherheitslage zu gewährleisten.

Schnelles Patchen mit leistungsstarken Automatisierungsfunktionen.

Nutzen Sie die Automatisierung von NinjaOne, um die Patching-Zeit für Linux um bis zu 90% zu reduzieren und das Risiko menschlicher Fehler zu minimieren.

A image of a person typing in a keyboard and checking the Patch Management Buyer's Guide

Laden Sie den Käuferleitfaden für Patch-Management 2023 herunter

Laden Sie diesen Leitfaden für den Kauf von Patch Management herunter und erfahren Sie, warum NinjaOne Patch Management immer wieder als Nummer 1 bewertet wird.

FAQs zum Linux Patch Management

Es gibt mehrere Stufen des Patching, aber wenn Sie diese Stufen für Linux-Geräte vereinfachen möchten, können Sie sie zu drei entscheidenden Schritten zusammenfassen:

1) Überwachung/Monitoring und Scannen von Endpunkten

2) Erstellen von Patching-Richtlinien

3) Bereitstellung von Patches

Genau wie die Windows-Patch-Verwaltung ist die Linux-Patch-Verwaltung der Prozess der Absicherung und Aktualisierung des Betriebssystems. Durch die Bereitstellung von Patches für alle Ihre Endpunkte können Sie dafür sorgen, dass Ihre Linux-Geräte sicher sind und über die neuesten Funktionen verfügen.

Selbst die erfahrensten IT-Abteilungen und MSPs stoßen häufig auf Probleme beim Patch-Management. Sie können zwar nicht alle diese Herausforderungen beim Linux-Patching auf einmal lösen, aber sich zumindest ihrer Existenz bewusst sein. Dies ist der erste Schritt, der notwendig ist, um einen sichereren, effizienteren Patch-Management-Prozess zu schaffen.

  • Störungen des Arbeitsablaufs
    Beim Patchen von Endpunkten, die eine große Anzahl von Personen betreffen, wie z. B. Linux-Server, müssen die IT-Teams die Patch-Rollouts so planen, dass sie außerhalb der Hauptgeschäftszeiten stattfinden. Auf diese Weise können Unternehmen vermeiden, dass Arbeitsabläufe durch normale Patching-Prozesse (wie Neustarts) unterbrochen werden.
  • Fehlerhafte Patches
    Leider sind Patches nicht immer perfekt. Selbst Patches, die strengen Sandbox-Tests unterzogen werden, führen manchmal zu Fehlern, die behoben werden müssen. Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass ein Patch so funktioniert, wie er soll, besteht darin, ihn auf einer kleinen Gruppe Ihrer Linux-Geräte und nicht auf Ihrer gesamten IT-Infrastruktur zu installieren. Wenn die kleine Gruppe nach einer gewissen Zeit keine negativen Auswirkungen des Updates aufweist, ist es in der Regel sicher, den Patch auch auf den übrigen Linux-Endpunkten zu installieren.
  • Volumen der Patches
    Das Patchen aller Linux-Geräte in einem Netzwerk nimmt viel Zeit in Anspruch, vor allem, wenn ein Unternehmen keine Automatisierung einsetzt, und es ist eine komplexe Aufgabe. Es ist eine komplexe Aufgabe. Während kleine Unternehmen vielleicht kein Problem haben, haben große Organisationen und Unternehmen oft mit der enormen Menge an Patches zu kämpfen, die installiert werden müssen.
  • Manuelle Fehler
    Menschliche und manuelle Fehler kommen vor, und außer mit Hilfe der Automatisierung gibt es keine Möglichkeit, sie vollständig zu vermeiden. Die Folgen ungepatchter Software sind oft schwerwiegend, und alles, was ein Cyberkrimineller für seinen Erfolg braucht, ist ein vergessener und ungepatchter Linux-Server oder Endpunkt.

Der Patching-Prozess für Linux-Geräte hängt von der Patching-Lösung und den Strategien ab, die Sie verwenden. Mit NinjaOne patchen Sie Linux-Server und -Geräte wie alle anderen Endpunkte. Dank der übersichtlichen und intuitiven Benutzeroberfläche von NinjaOne können Sie mit nur wenigen Klicks automatisierte Patching-Richtlinien und -Einsätze für alle Ihre Linux-Geräte einrichten und planen.

  1. Stellen Sie Linux-Patches so schnell wie möglich bereit
    Obwohl es verlockend ist, das Patchen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, sollten IT-Teams der Patch-Verwaltung Priorität einräumen und Linux-Patches so schnell wie möglich bereitstellen. Je länger Sie mit der Bereitstellung kritischer Patches warten, desto mehr Zeit haben Cyberkriminelle, um Ihre IT-Umgebung und Ihr Unternehmen als Ganzes zu schädigen.
  2. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand bei den Patch-Versionen der Hersteller
    Obwohl Ihre Patch-Management-Software Hersteller-Patches automatisch herunterladen sollte, ist es für Administrator:innen hilfreich, sich über die neuesten Versionen auf dem Laufenden zu halten. Wenn Sie sich über die neuen Linux-Updates informieren, erfahren Sie, auf welche Schwachstellen Sie achten müssen und wie Sie neue und aktualisierte Funktionen nutzen können.
  3. Mindern Sie die Risiken von Patch-Fehlern
    Gründliche Patch-Tests sind ein wesentlicher Bestandteil jeder erfolgreichen Patch-Management-Strategie. Wenn jedoch ein Fehler durch das Raster fällt, sollten Administrator:innen ihre Patching-Software so konfigurieren, dass sie beim Auftreten von Patch-Fehlern gewarnt werden. Mit diesen Warnmeldungen können IT-Teams entweder Updates stoppen oder schnell andere Lösungen zur Behebung von Patch-Fehlern finden.
  4. Testen und Prüfen Sie alle Linux-Patches
    Leider sind Patches nicht immer perfekt. Unternehmen sollten daher alle Linux-Patches testen und prüfen, bevor sie auf allen Geräten installiert werden. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, eine kleine Kontrollgruppe aus Linux-Systemen einzurichten und die Patches nur für diese Gruppe bereitzustellen. Wenn die Systeme nach einer bestimmten Zeitspanne wie gewünscht funktionieren, können Sie den Patch auch auf den übrigen Systemen installieren.
  5. Automatisieren Sie die Linux-Patch-Verwaltung
    Das automatisierte Patch-Management hat viele Vorteile, wenn man das manuelle Patching der Vergangenheit angehören lässt. Dazu gehören eine höhere Effizienz und Produktivität. Automatisierung ist der beste Weg, um das Linux-Patch-Management einfacher, schneller, leichter und effizienter zu machen. Aufgrund der zunehmenden Anzahl von Geräten und Patches gegenüber der abnehmenden Anzahl von IT-Angestellten ist automatisiertes Patching kein Luxus mehr, sondern eine Notwendigkeit.

Sind Sie bereit, ein
IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie NinjaOne Ihnen helfen kann, Ihren IT-Betrieb zu vereinfachen.

Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.