Was ist 802.11ac Wave 2?

In der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Drahtlostechnologie werden Normen und Spezifikationen ständig aktualisiert, um Grenzen zu verschieben und Möglichkeiten neu zu definieren. Ein solcher Fortschritt, der in der Branche Wellen geschlagen hat, ist 802.11ac Wave 2. In diesem Artikel wird erläutert, was 802.11ac Wave 2 ist, es wird mit dem Vorgänger 802.11ac Wave 1 verglichen, und es werden die verschiedenen Funktionen untersucht.

Was ist 802.11ac?

802.11ac bezieht sich auf einen drahtlosen Netzwerkstandard im Satz der Protokolle 802.11.. Diese Protokolle werden vom Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) entwickelt. Die „ac“-Version des Protokolls wurde als Upgrade der „n“-Version eingeführt und bietet höhere Geschwindigkeiten und eine effizientere Datenübertragung.

802.11ac Wave 1 gegen Wave 2

Das 802.11ac-Protokoll wurde in zwei Waves veröffentlicht: Wave 1 und Wave 2. Obwohl beide Wellen schnelle Geschwindigkeiten und effiziente Datenübertragung bieten, weisen sie einige signifikante Unterschiede auf.

Wave 1, das im Jahr 2013 veröffentlicht wurde, bot eine maximale Datenrate von 1,3 Gbit/s. Es unterstützte bis zu drei räumliche Datenströme und verwendete 80-MHz-Kanäle.

Wave 2 hingegen wurde 2016 veröffentlicht. Er bietet eine höhere maximale Datenrate von 2,34 Gbit/s, unterstützt bis zu vier räumliche Datenströme und verwendet 160-MHz-Kanäle. Außerdem führte es Multi-User Multiple Input Multiple Output (MU-MIMO) ein, eine Funktion, die gleichzeitige Datenübertragung an mehrere Geräte ermöglicht.

Hauptmerkmale von 802.11ac Wave 2

Die Erkundung des Internets und aktueller Nachrichten hat zur Entdeckung mehrerer Schlüsselfunktionen von 802.11ac Wave 2 geführt, die da wären:

  1. Multi-User Multiple Input Multiple Output (MU-MIMO): Diese Technologie ermöglicht die gleichzeitige Datenübertragung an mehrere Geräte und verbessert so die Effizienz des gesamten Netzes. Dies ist ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zwischen Wave 1 und Wave 2.
  2. Wider channel bonding802.11ac Wave 2 unterstützt eine breitere Kanalbündelung von bis zu 160 MHz. Dank dieser größeren Bandbreite können mehr Daten gleichzeitig übertragen werden, was die Geschwindigkeit und Kapazität der drahtlosen Verbindung erhöht.
  3. Abwärtskompatibilität: Sowohl Wave 1- als auch Wave 2-Produkte sind abwärtskompatibel mit dem vorherigen Standard 802.11n. Das bedeutet, dass Geräte, die den älteren Standard verwenden, weiterhin mit dem neueren Wave 2 verbunden werden und funktionieren können.
  4. Erhöhte maximale Datenrate: Im Vergleich zu Wave 1 bietet Wave 2 eine höhere maximale Datenrate. Die höhere Datenrate ermöglicht eine schnellere Datenübertragung, was besonders in Umgebungen mit hoher Nachfrage von Vorteil ist.
  5. Zertifizierung der Wave 2: Die Wi-Fi Alliance führte 2016 die Wave-2-Zertifizierung ein. Diese Zertifizierung umfasst zusätzliche Funktionen wie Downlink Only MU-MIMO und 160-MHz-Kanäle, die die Leistung und Effizienz drahtloser Netzwerke verbessern.

Diese Funktionen zusammen machen 802.11ac Wave 2 zu einer robusten Lösung für die aktuellen Anforderungen an drahtlose Netzwerke, die eine verbesserte Geschwindigkeit, Kapazität und Effizienz bietet.

Die Zukunft der drahtlosen Vernetzung: Über 802.11ac Wave 2 hinaus

802.11ac Wave 2 ist ein bedeutender Fortschritt in der Wireless-Technologie. Im Vergleich zu seinem Vorgänger bietet er höhere Geschwindigkeiten, mehr Kapazität und eine bessere Effizienz. Wenn man diese Konzepte versteht, kann man fundiertere Entscheidungen über die Anforderungen an ein drahtloses Netzwerk treffen. Ob für den privaten Gebrauch oder für Geschäftsanwendungen, 802.11ac Wave 2 bietet eine robuste Lösung für die vernetzte Welt von heute.

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.

Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.

Testen Sie NinjaOne - unverbindlich & kostenfrei!