Ergebnisse der MSP-Umfrage: Wie viel Zeit sparen Sie mit NinjaOne?

, , ,

Im Januar dieses Jahres hat NinjaOne eine Umfrage an all seine MSP-Kunden auf der Welt verschickt. Die MSPs wurden in der Umfrage dazu aufgefordert, Angaben bezüglich der Zeitersparnis mit NinjaRMM anzugeben (im Vergleich zu ihrer vorherigen RMM-Lösung). Normalerweise veröffentlichen wir in unseren Blog-Beiträgen nur Themen zu Weiterbildung, aber die Ergebnisse der Umfrage waren so spannend, dass wir sie hier mit Ihnen teilen möchten. 

Wir haben 11 Fragen gestellt – von der Frage, wie lange unsere MSP-Kund:innen für die Implementierung  von NinjaRMM benötigen, bis hin zur Frage, ob sich die durchschnittliche Zeit bis zur Problemlösung (MTTR) verringert hat. Wir haben über 250 Antworten aus 6 verschiedenen Ländern erhalten und waren überrascht (und sehr erfreut) über die Ergebnisse. Den vollständigen Bericht finden Sie hier. Wir möchten in diesem Blogbeitrag jedoch einige der wichtigsten Ergebnisse mit Ihnen teilen.

 

 Bereitstellung von NinjaRMM. Die erste Frage lautete: Wie lange brauchen Sie, um NinjaRMM in Betrieb zu nehmen.  

  • Bei 58 % der Befragten war das System in weniger als einer Woche einsatzbereit
  • Bei 92 % war der Betrieb in weniger als einem Monat möglich

 Das sind Zeitfenster, die wir unseren Kunden bieten möchten und die sie verdienen! 

Onboarding von Technikern. Wir haben auch nach dem Zeitaufwand für die Schulung der Techniker auf NinjaRMM gefragt.   

  • 89 % der Befragten gaben an, dass sie für die Einarbeitung neuer Techniker weniger als 6 Stunden benötigten 
  • 66% haben neue Techniker in weniger als 3 Stunden vollständig auf NinjaRMM geschult 

Sie haben richtig gelesen:weniger als 3 Stunden. Wie ein MSP sagte:Die Schnelligkeit und Intuitivität von Ninja ist sehr angenehm. Es ist einfach, neue Techniker zu schulen und schnelle Serviceanrufe zu bearbeiten, auch ohne sich am Rechner anmelden zu müssen. Es ist auch ganz leicht, viele unterschiedliche Arten von Berichten zu erstellen.“ 

Zahlenverhältnis zwischen Techniker:innen und Endpunkten. Wo wir gerade von der Betreuung von mehr Kund:innen sprechen: Das folgende Ergebnis hat uns ebenfalls verblüfft.  

  • 62 % der Befragten gaben an, dass ihre Techniker:innen jetzt jeweils mehr als 100 zusätzliche Endpunkte verwalten können, verglichen mit ihrem vorherigen RMM 

Eine solche Ausweitung des vorhandenen Personals zur einfachen Verwaltung von mehr Kunden und Endpunkten ist ein Schlüssel zum Wachstum von MSPs. Fast ein Drittel der Befragten nannte die einfache Automatisierung als mindestens eine der wichtigsten und effizienzsteigernden NinjaOne-Funktionen. Auf diese Weise sei eine derartige Steigerung des Zahlenverhältnisses von Techniker:innen zu Endpunkten möglich gewesen.  

Patching. Das Patching von Schwachstellen kann ein enormer Zeitaufwand sein, aber mit der Automatisierung durch Richtlinien und Automatisierungsskripte konnten unsere MSPs viele Arbeitsstunden einsparen. Dies ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass Ninjas Patch Management von einem großen Prozentsatz unserer Befragten als Lieblingsfunktion genannt wurde. 

  • 62 % der Befragten gaben an, dass sie jetzt bis zu 10 Stunden weniger pro Woche für das Patching aufwenden. 
  • 32 % sagten, dass sie sogar mehr als 10 Stunden pro Woche einsparen

Möchten Sie mehr erfahren? Laden Sie unseren vollständigen Umfragebericht hier herunter!

Die nächsten Schritte

Der Aufbau eines effizienten und effektiven IT-Teams erfordert eine zentralisierte Lösung, die als Basiswerkzeug für die Bereitstellung von Services dient. NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, alle Geräte zu überwachen, zu verwalten, zu sichern und zu unterstützen, unabhängig vom Standort, ohne dass eine komplexe Infrastruktur vor Ort erforderlich ist.

Erfahren Sie mehr über NinjaOne Endpoint Management, sehen Sie sich eine Live-Tour an oder starten Sie Ihre kostenlose Testversion unserer NinjaOne Plattform.

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.
Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.

Starten Sie Ihre 14-tägige Testphase mit der bestbewerteten Patch-Management-Software

Keine Kreditkarte erforderlich, voller Zugriff auf alle Funktionen

NinjaOne Terms & Conditions

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).