Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.

ITIL vs. ITSM: Erklärungen für IT-Profis

ITIL vs ITSM Blog banner image

IT‘ler suchen stets nach den effizientesten und kostengünstigsten Lösungen, Methoden und bewährten Verfahren. Die Information Technology Infrastructure Library (ITIL) und das Information Technology Service Management (ITSM) sind verwandte Leitlinien, die bei diesem Vorhaben helfen können. Sowohl ITIL als auch ITSM drehen sich um die Bereitstellung von IT-Diensten. Sie setzen zwar unterschiedliche Prioritäten und kümmern sich um unterschiedliche Dinge, aber letztlich geht es ihnen darum, sowohl die Effizienz als auch die Effektivität zu verbessern. Lesen Sie weiter unten mehr über ITIL vs. ITSM

Was ist die Information Technology Infrastructure Library (ITIL)?

ITIL ist, einfach ausgedrückt, ein spezifischer Rahmen für IT-Dienstleistungen. Es vermittelt IT-Fachleuten bewährte Verfahren und unterstützt sie beim Risikomanagement, verbessert die Stabilität und Skalierbarkeit der IT-Umgebung und stärkt die Kundenbeziehungen. Darüber hinaus betonen die ITIL-Leitlinien die Kosteneffizienz als wesentliche Voraussetzung für gute IT-Supportdienste. 

Was ist Informationstechnologie-Service-Management (ITSM)?

ITSM konzentriert sich darauf, Geschäftsentscheidungen durch IT-Service-Standardisierung und Datenanalyse zu unterstützen. Genauer gesagt, bezieht sich ITSM auf den Plan eines Unternehmens für die Bereitstellung guter IT-Unterstützung und -Dienste für seine Kunden. Dieser Plan umfasst in der Regel das Erstellen oder Entwerfen von Projekten, die Bereitstellung von Helpdesk-Support und die Unterstützung von Endgeräten, Netzwerken, Infrastruktur und anderen Komponenten der IT-Umgebung eines Kunden. 

ITIL vs. ITSM

Während es sich bei ITIL um einen umfassenden Leitfaden handelt, der Unternehmen allgemein über bewährte Praktiken für die effektive Bereitstellung von IT-Services informiert, ist ITSM eine Reihe von Prozessen, Richtlinien und Verfahren für die Bereitstellung von IT-Services. ITIL und ITSM haben jedoch trotz ihrer Unterschiede viele Gemeinsamkeiten, und beide sind für ein komplettes IT-Servicepaket unerlässlich.

Unterschiede zwischen ITIL und ITSM

  • Umfang: ITIL dient als Rahmen für das ITSM und gibt IT-Supportexperten eine Reihe allgemeiner Richtlinien an die Hand, um den Kunden eine positive Erfahrung und effektive Unterstützung zu bieten. Der Schwerpunkt liegt auf Effizienz, Organisation und reibungslosen Arbeitsabläufen. Das ITSM befasst sich eher mit der Verwaltung der gesamten Aktivitäten und Prozesse für IT-Dienste.
  • Ziele: Während sich ITIL auf das Kundenerlebnis und die Interaktion mit den Empfängern von IT-Services konzentriert, ist ITSM eher auf Rentabilitätsziele ausgerichtet und dient dazu, die IT-Services auf die Fähigkeit Ihres Unternehmens abzustimmen, Einnahmen zu erzielen. Obwohl beide darauf abzielen, die Qualität des Supports zu verbessern, konzentriert sich ITIL mehr auf den Kunden, während sich ITSM in erster Linie auf Ihre Organisation konzentriert. 
  • Schwerpunkt: Obwohl sich sowohl ITIL als auch ITSM mit IT-Dienstleistungen befassen, unterscheiden sie sich in ihrem Umfang erheblich. ITIL ist ein ITSM-Rahmenwerk, das Richtlinien zur Verbesserung der Effizienz und zur Verbesserung der gesamten IT-Servicebereitstellung enthält. ITSM hingegen umfasst alle Prozesse und Aktivitäten, die für die Bereitstellung von IT-Diensten von Anfang bis Ende erforderlich sind.

Ähnlichkeiten zwischen ITIL und ITSM

Es besteht eine Beziehung zwischen ITIL und ITSM. ITSM ist ein weit gefasster Begriff, der sich auf die Verwaltung von IT-Diensten durch Prozesse und Verfahren bezieht. ITIL ist ein Rahmenwerk, das bewährte Verfahren für das ITSM bereitstellt. Da sie miteinander verbunden sind, weisen sie einige Gemeinsamkeiten auf.

  • ITIL und ITSM sind so konzipiert, dass sie zusammenarbeiten: Das eine ist ohne das andere nicht ausreichend, um gute Dienstleistungen zu erbringen. Für die Implementierung von ITSM verwenden Unternehmen häufig das ITIL-Framework, obwohl es auch andere, weniger populäre Frameworks gibt, die ebenfalls verwendet werden können. 
  • Beide befassen sich mit den besten Praktiken: Letztendlich sollen ITIL und ITSM sicherstellen, dass IT-Supportunternehmen ihren Kunden gute Dienstleistungen anbieten, und sie zielen darauf ab, diese Dienstleistungen kosteneffektiv und effizient zu gestalten. 

ITSM und IT-Betriebsmanagement

Da sich ITIL auf eine Reihe von Best Practices bezieht, wird es als Leitfaden für die Bereitstellung von IT-Dienstleistungen in einem Unternehmen verwendet. Es gibt jedoch ITSM-Tools zur Automatisierung grundlegender Serviceaufgaben und zur Unterstützung von Benutzern und Endgeräten. Neben dem ITSM bietet ITIL auch Richtlinien für IT-Asset-Management. IT Operations Management (ITOM) bezieht sich auf die Verwaltung einer IT-Infrastruktur und bildet eine wichtige Grundlage für IT-Funktionen.  Im Vergleich zu ITSM konzentriert sich ITOM viel mehr auf das Innenleben der IT-Umgebung Ihrer Organisation als auf Kundenbeziehungen und die Bereitstellung von Dienstleistungen. Beide werden jedoch von den ITIL-Richtlinien beeinflusst, und die integrierten, automatisierten Managementpraktiken, die von ITSM-Plattformen eingeführt wurden, spiegeln sich in ITOM wider. Diese Tools rationalisieren und erleichtern die effektive Verwaltung von IT-Umgebungen und funktionieren in der Regel am besten, wenn sie zusammen und im Zusammenhang mit ITIL eingesetzt werden.

Bieten Sie Ihren Kunden hervorragende IT-Dienstleistungen

Mit den ITIL-Richtlinien und den ITSM-Prozessen ist Ihre Organisation in der Lage, Ihren Endanwendern hervorragende IT-Services zu bieten. Eine weitere Möglichkeit, die Bereitstellung von IT-Services zu verbessern, ist die aktive Überwachung und Verwaltung der Endgeräte in Ihrer Umgebung. Zu diesem Zweck bietetNinjaOne’s Endpoint Management Software volle Transparenz und automatisierte Überwachung, die mit Windows, Mac und Linux funktioniert. Außerdem unterstützt es die Netzwerk- und Endpunktsicherheit durch Aktivitätsüberwachung und Patch-Management. Mit den richtigen Software-Tools können Sie jedoch Ihre Abläufe rationalisieren, Ihnen grundlegende und langwierige Aufgaben abnehmen und den Support und die Dienstleistungen, die Sie anbieten, verbessern.

Nächste Schritte

Um ein erfolgreiches und effektives IT-Team aufzubauen, ist eine zentralisierte Lösung erforderlich, die zur Hauptplattform für die Servicebereitstellung wird. NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, alle ihre Geräte unabhängig von deren Standort zu überwachen, zu verwalten, zu schützen und zu unterstützen, ohne auf komplexe lokale Infrastrukturen angewiesen zu sein.

Erfahren Sie mehr über  NinjaOne Endpoint Management, werfen Sie einen  Blick auf eine Live-Tour oder beginnen Sie Ihre kostenlose Testversion der NinjaOne-Plattform. .

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.

NinjaOne Terms & Conditions

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).