Warum automatisiertes Patch-Management für den modernen IT-Betrieb so wichtig ist

Featured image for Automated Patch Management

Angesichts immer komplexerer IT- und Netzwerkumgebungen entwickelt sich die Automatisierung des Patch-Managements zunehmend zu einer entscheidenden Voraussetzung für die Funktionsfähigkeit und Sicherheit der IT von Organisationen aller Art. Bei durchschnittlichen 497 Cyberattacken pro Woche ist Cyber-Hygiene ein Muss. Automatisiertes Patching ist eines der Elemente, die zur Verkleinerung der IT-Angriffsfläche einer Organisation beitragen.

Während die Zahl der Attacken aller Voraussicht nach weiter ansteigen wird, müssen IT-Verantwortliche darüber hinaus, aufgrund des Trends zu Homeoffice und hybriden Arbeitsformen, zunehmend mehr Geräte und Software betreuen. Dies bedeutet auch eine ständige, lineare Zunahme des Zeitbedarfs für das Patch-Management, weshalb bei Hunderten oder Tausenden von Endpunkten schließlich der Punkt erreicht ist, an dem die IT-Verwaltung ohne Automatisierung nicht mehr zu bewältigen ist.

Häufig auftretende Hürden bei der Patch-Verwaltung

  • Zunehmende Anzahl von Patches

Beim Patch-Management gerät man leicht ins Hintertreffen, einfach wegen der immensen Anzahl neu veröffentlichter Aktualisierungen. Jedes Jahr werden Tausende von Common Vulnerability and Exposure Berichten (CVE-Reports) zu bekannten Schwachstellen und Anfälligkeiten veröffentlicht, auf die IT-Teams durch Anwendung entsprechender Patches rasch reagieren müssen. 

  • Gerät und System-Updates

Darüber hinaus müssen sie sich auch um all die planmäßig veröffentlichten Aktualisierungen von Software, Betriebssystemen und Workstations kümmern und dafür sorgen, dass diese stets ordnungsgemäß konfiguriert sind. Dies ist ein Schritt des Patch-Management-Prozesses, der zur Verbesserung der Effizienz automatisiert werden kann.

  • Veraltete IT-Inventory-Management

Beim IT-Inventory-Management auf dem Laufenden zu bleiben, war schon immer eine Herausforderung, vor allem jetzt, wo Unternehmen zu dezentralen und hybriden Arbeitsplatzmodellen übergehen. Durch die Verwaltung Ihres IT-Asset-Inventory (Blogpost auf Englisch) können Sie sich ein klares Bild davon machen, wie viele Endpunkte Sie haben und wie viele davon gepatcht werden müssen.

Wie man die Hürden der Patch-Verwaltung überwindet

Für die Lösung von Problemen bei der Patch-Verwaltung ist es entscheidend, über die richtigen Tools zu verfügen. Mit Cloud-basierter, automatisierter Patch-Management-Software können MSPs regelmäßige Update-Scans terminieren und so dafür sorgen, dass Patches unter bestimmten Bedingungen oder automatisch angewendet werden.

Was ist automatisiertes Patch-Management?

Der Begriff Automatisiertes Patch-Management bezeichnet die Verwendung von Software zur Automatisierung des gesamten Patch-Management-Prozesses. Mit automatisierter Patch-Management-Software können IT-Teams nach benötigten Patches scannen und diese auf den Geräten verteilen, ohne manuell eingreifen zu müssen. Durch automatisierte Patching-Prozesse, können IT-Teams die Patch-Genauigkeit verbessern und den Umfang des insgesamt nötigen manuellen Managements begrenzen.

Welche Vorteile bietet das automatisierte Patch-Management?

Verstärkte Sicherheit

Der Hauptgrund, warum Unternehmen ein automatisiertes Patch-Management-System einführen, liegt in der Optimierung der Sicherheit. Viele Unternehmen schieben das Patchen auf, da die Verteilung komplex und zeitaufwändig sein kann. Das kann jedoch schwerwiegende Folgen haben. Den Ausführungen von CNP Technologies zur Bedeutung des Patchings zufolge, „berichten 57% aller von Cyberattacken betroffener, due Datenschutzverletzungen hätten durch die Installation eines verfügbaren Patches verhindert werden können.“ Viele Cyberangriffe hätten verhindert werden können, wenn ein automatisiertes Patch-Management-System vorhanden gewesen wäre, um die notwendigen Patches zu verteilen.

Höhere Produktivität

Eine kürzlich von Ivanti durchgeführte Patching-Studie ergab, dass „71% der IT- und Sicherheitsexperten das Patchen als zu komplex, umständlich und zeitaufwendig empfinden.“ Anstatt Zeit und Energie auf das Patchen zu verwenden, können IT-Experten eine automatisierte Patch-Management-Software einsetzen, die ihnen diese Arbeit abnimmt. Nach der Automatisierung der Patching-Prozesse kann ein IT-Team seine Zeit und Energie auf andere bedeutende Projekte konzentrieren und so seine Produktivität und seine Leistungsfähigkeit steigern.

Weniger Fehler

Selbst dem talentiertesten IT-Experten unterläuft gelegentlich ein Fehler. Da die automatisierte Patch-Verwaltungssoftware  nicht auf menschliche Eingaben angewiesen ist, werden manuelle Fehler reduziert, die beim Patching häufig auftreten. Einige Beispiele für manuelle Patching-Fehler sind das Überspringen eines Systempatches, das Verpassen einer Benachrichtigung über ein fehlgeschlagenes Update eines gepatchten Systems oder das Ausrollen einer falschen Version des Software-Updates. Automatisierte Patch-Management-Systeme reduzieren solche Fehler und ermöglichen es Ihnen, Patches zu so zu planen, dass sie zur Verfügung stehen, sobald sie benötigt werden.

Vereinfachte Berichterstattung

In einer kürzlich von Hyperproof durchgeführten Studie zur IT-Compliance gaben 45% der Befragten an, dass sie im Jahr 2022 mehr für IT-Risikomanagement und Compliance ausgeben wollen als im Jahr 2021. Immer mehr Unternehmen setzen auf automatisierte Patch-Management-Lösungen, um Sicherheits- und Compliance-Standards zu erfüllen. Die automatisierte Patch-Verwaltung vereinfacht das Erstellen von Patch-Berichten für Compliance-Auditierungen und stellt sicher, dass die erforderlichen Patches zur Einhaltung der Sicherheitsstandards bereitgestellt werden.

Die 3 wichtigsten automatisierten Patch-Management-Lösungen 

NinjaOne-Logo

1) NinjaOne

NinjaOne bietet eine automatisierte Patch-Management-Lösung, die das Patching für IT-Abteilungen und MSPs sehr einfach macht. Mit NinjaOne haben IT-Experten Zugriff auf Betriebssystem-Patching, Anwendungs-Patching, Patch-Berichte, automatisiertes Patching, Tools zur Fehlerbehebung und vieles mehr.

Acronis-Logo

2) Acronis

Acronis Cyber Protect Cloud ist eine All-in-One-Lösung, die Patch-Management, Anti-Malware, Antivirus, URL-Filterung und mehr bietet. Es ist bekannt für seine einfache Integration und seine Automatisierungsfunktionen, die die Komplexität reduzieren und die Kosten senken.

Atera-Logo

3) Atera

Mit Atera können Unternehmen eine unbegrenzte Anzahl von Geräten überwachen und das Patchen von Windows, Mac und anderen Betriebssystemen automatisieren. Atera ermöglicht es Ihnen, die Installation von Patches zu planen, was Zeit spart und die IT-Effizienz steigert.

So ergänzen RMMs das automatisierte Patch-Management

Um mehr Transparenz und Kontrolle über den Patch-Management-Prozess zu erlangen, verwenden Unternehmen häufig sowohl Patch-Management-Software als auch RMM-Software. Die zahlreichen Stellschrauben, die ein Fernüberwachungs- und Verwaltungswerkzeug bietet, erlauben jedem Unternehmen, einen eigenen Patch-Management-Ansatz zu entwickeln, der den individuellen Bedürfnissen perfekt entspricht.

Die ersten Schritte zur Automatisierung Ihres Patch-Managements

Kein Unternehmen sollte es versäumen, sich mit Blick auf seine Cybersicherheit und die Produktivität seiner Beschäftigten Gedanken über die Automatisierung seines Patch-Managements zu machen. In Zeiten zunehmender Cyberbedrohungen ist das Patch-Management ein wichtiger Teil der IT-Hygiene.

Durch das leistungsstarke, integrierte RMM ermöglicht die NinjaOne-Plattform eine Patch-Automatisierung, die sich in allen Bereichen sehr genau und individuell konfigurieren und erweitern lässt. Melden Sie sich noch heute für eine kostenlose Testversion an, um mit der Automatisierung Ihrer Patch-Prozesse zu beginnen.

Nächste Schritte

Um ein erfolgreiches und effektives IT-Team aufzubauen, ist eine zentralisierte Lösung erforderlich, die zur Hauptplattform für die Servicebereitstellung wird. NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, alle ihre Geräte unabhängig von deren Standort zu überwachen, zu verwalten, zu schützen und zu unterstützen, ohne auf komplexe lokale Infrastrukturen angewiesen zu sein.

Erfahren Sie mehr über  NinjaOne Endpoint Management, werfen Sie einen  Blick auf eine Live-Tour oder beginnen Sie Ihre kostenlose Testversion der NinjaOne-Plattform. .

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.
Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.

Beginnen Sie Ihre 14-tägige Testphase mit der bestbewerteten Patch-Management-Software

Keine Kreditkarte erforderlich, voller Zugriff auf alle Funktionen

NinjaOne Terms & Conditions

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).