Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.

Die besten N-able N-central Alternativen & Wettbewerber im Jahr 2024

N-able N-central ist eine Remote-Monitoring und -Verwaltungsplattform (RMM), die für größere IT-Unternehmen entwickelt wurde, die nach einem umfassenden und robusten System suchen. Möglicherweise sind Sie derzeit mit der Benutzeroberfläche oder der verwirrenden Patch-Verwaltung von N-ableunzufrieden und suchen nach Alternativen, um effizienter bei der Verwaltung Ihres IT-Netzwerks zu sein.

Mit dem richtigen RMM erhalten Sie nicht nur eine vollständige Sichtbarkeit und Kontrolle über Ihre gesamte IT-Infrastruktur, sondern Sie können auch dramatisch verbessern, wie Ihr Unternehmen Geschäfte tätigt. 

Zusammenfassend sollte eine großartige RMM-Lösung Folgendes bieten: 

Beachten Sie, dass dieser Leitfaden ergänzende Recherchen für Ihre Due-Diligence-Prüfung bietet. Da kein Unternehmen dem anderen gleicht, ist es logisch, dass auch keine RMM-Lösung der anderen gleicht. Es ist ratsam, mit einem Anbieter zusammenzuarbeiten, der eine maßgeschneiderte Lösung anbieten kann, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht. 

1. NinjaOne 

NinjaOne ist eine Sicherheits-orientierte RMM-Plattform, die seit fünf Jahren konsequent als die Nummer 1 auf G2 bewertet wird. Im Wesentlichen ist NinjaOne der Überzeugung, dass Effizienz auf der Grundlage von Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität aufgebaut wird. Daher wurde die Plattform so gestaltet, dass sie möglichst einfach einzurichten, zu verwenden und zu aktualisieren ist. Als von den Gründern geführtes Unternehmen berücksichtigt NinjaOne sorgfältig die Bedürfnisse der IT-Techniker, um eine Lösung anzubieten, die sie unterstützen kann, effizienter und effektiver zu arbeiten. 

6 Gründe für die Wahl von NinjaOne gegenüber N-able  

1. Solides Patch-Management

NinjaOne bietet ein zuverlässiges Patchmanagement, das Softwareanbieter regelmäßig scannt und zu festgelegten Zeitpunkten im Hintergrund aktualisiert. Ein zuverlässiges Patch-Management-System ist entscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens. Patches beheben Probleme, die Ihre Systeme gefährden könnten, und halten Ihr IT-Netzwerk gesund.

2. Einfache Integration

Ein Grund, warum einige Benutzer nach Alternativen zu N-able suchen, sind seine Integrationsfähigkeiten. Die RMM-Plattform ermöglicht es dem Einzelnen, auf einfache Weise Funktionen hinzuzufügen, macht es aber schwierig, sie zu entfernen. Auf der anderen Seite bietet NinjaOne eine bahnbrechende Plattform, die es IT-Technikern ermöglicht, ihre Funktionen nach Bedarf hinzuzufügen und zu entfernen. 

3. Einfach zu bedienen

NinjaOne ist nicht nur einfach zu bedienen und zu verstehen, sondern das Unternehmen bietet auch kostenlose, unbegrenzte Trainings an, so dass Sie die benötigte Unterstützung erhalten, wann immer Sie sie benötigen. NinjaOne wurde ebenfalls seit Jahren als Nummer 1 im Kundensupportbewertet. 

4. Es ist kosteneffizient

NinjaOne verwendet ein Preismodell pro Gerät, das alle Funktionen, Add-Ons und Integrationen von Anfang an einschließt. Des Weiteren ermöglicht es Ihnen NinjaOne, alle Endpunkte unter Windows, macOS und Linuxzu überwachen, zu unterstützen und zu kontrollieren, was seine Kosteneffizienz weiter erhöht. 

5. Es geht schnell – immer

NinjaOne hinkt nie hinterher, unabhängig davon, wie viele Endpunkte es überwacht. Dies macht die Lösung ideal für größere Unternehmen, die zuverlässig mehrere Geräte, Server und virtuelle Maschinen gleichzeitig überwachen und verwalten müssen. 

6. Zuverlässiges Warnsystem

Eine häufige Kritik von N-able-Benutzer:inne lautet, dass das System gelegentlich falsche Alarme auslöst, was dazu führen kann, dass sie viel Zeit benötigen, um diese zu aktualisieren oder zu entfernen. Das könnte besonders herausfordernd werden, insbesondere wenn Sie mehr Geräte überwachen. NinjaOne setzt auf proaktivesEndpunkmanagement, das es Ihnen ermöglicht, benutzerdefinierte und kontextreiche Alarmmeldungen einfach zu erstellen und anzupassen. 

Die Stärken von NinjaOne 

  • Remote-Management in Echtzeit. Das RMM von NinjaOne hilft Ihnen, alle Ihre Endpunkte in Echtzeit zu überwachen und benachrichtigt Ihre Techniker sofort, wenn ein Problem auftritt. 
  • Automatisierte Abhilfemaßnahmen. NinjaOne ist eine intuitiv zu bedienende Software, mit der Sie verschiedene Endpunktprobleme vollständig automatisieren können, darunter verpasste Neustarts, offene Ports und fehlende Anwendungen u.a.. 
  • Unkompliziertes System. Die NinjaOne-Plattform ist darauf ausgerichtet, eine mühelose Benutzererfahrung zu ermöglichen, ohne dass komplexe Lernschritte erforderlich sind. Mit Innovation als Kernprinzip wird die Software regelmäßig aktualisiert, basierend auf Vorschlägen und Kommentaren ihrer Benutzer:innen, um sie so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. 
  • Zuverlässige Berichterstattung. Mit NinjaOne können Sie ganz einfach alle Arten von IT-Berichtenerstellen. Darüber hinaus können Sie jeden Bericht an Ihre spezifischen Bedürfnisse und Gerätedatenanforderungen anpassen. 
  • Ideal für IT-Umgebungen jeder Größe. NinjaOne bietet eine Cloud-basierte SaaS-Infrastruktur, die beliebig viele Endpunkte remote verwalten kann, unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen 50 oder 50.000 Geräte verwaltet. Deshalb ist NinjaOne ideal für Organisationen geeignet, die ihr Wachstum vorantreiben möchten. 

Kundenerfahrung

Vincent Ramirez, der System- und Netzwerkadministrator bei der Sofia Group, suchte nach Alternativen zu N-able, als er auf NinjaOne und dessen leistungsstarke All-in-One-Lösung stieß. 

“Wir suchten nach einer zeitgemäßeren und benutzerfreundlicheren Lösung“, sagte Ramirez. Die Benutzeroberfläche unseres bisherigen N-able RMM schien stagnierend und nicht auf dem neuesten Stand zu sein.“ „Dank NinjaOne haben wir eine intuitive und zentralisierte Lösung, die uns optimal auf die ehrgeizigen Wachstumsziele des Managements vorbereitet.“

Nach dem Wechsel der Software sagte Ramirez, dass er sich nun sicherer fühlt, zuverlässige Skripte auszuführen und genaue Berichte zu erstellen, um eine effiziente und konforme IT-Umgebung aufrechtzuerhalten. 

Sie können hier weitere Kundenberichte lesen.

Informationen zur Preisgestaltung 

Wenn Sie daran interessiert sind, zu sehen, wie Ihr MSP von NinjaOnes RMM profitieren kann, können Sie hier eine kostenlose 14-tägige Testversion planen oder sich eine Demo ansehen. 

Bewertungen

NinjaOne G2 Bewertungen 

  • 961 Bewertungen (zum Zeitpunkt der Erstellung)
  • 4.8 / 5 Sterne

NinjaOne Capterra Bewertungen 

  • 201 Bewertungen (zum Zeitpunkt der Erstellung)
  • 4.8 / 5 Sterne 

 

2. ManageEngine 

ManageEngine RMM Central wird als einfach zu bedienende, einheitliche Lösung für MSPs jeder Größe vermarktet. Neben der Fernüberwachung bietet die Software auch Patch-Management und Leistungsüberwachung für alle Endpunkte, einschließlich Router, Switches, Firewalls, LAN-Controller und virtuelle Maschinen. Das Unternehmen hat seine IT-Managementplattform auf vier Prinzipien aufgebaut: entdecken, verwalten, sichern und überwachen. 

Anwendungsfälle

Im Allgemeinen wird ManageEngine von größeren Unternehmen mit erfahrenen IT-Technikern eingesetzt. Der Grund dafür ist, dass die meisten Funktionen manuell konfiguriert werden müssen. 

Vorteile:

  • Netzwerkerkennung. Mit ManageEngine können Sie Ihre Unternehmensumgebung ferngesteuert scannen, um Netzwerkkomponenten und verbundene Geräte zu erkennen. 
  • Automatisierte Patch-Verwaltung. ManageEngine bietet ein automatisiertes Patch-Management-Tool, das die Softwareanbieter regelmäßig überprüft und bei Bedarf aktualisiert. 
  • Netzanalyse und Berichterstattung. Das RMM von ManageEngine sammelt und analysiert Daten aus Ihrem Netzwerk, damit Sie wissen, welche Bereiche verbessert werden müssen und welche Bereiche gut funktionieren. 

Nachteile:

  • Je nach dem zu verwaltenden Gerät kann dies eine erhebliche Menge an Ressourcen verbrauchen. Das kann für MSPs einschränkend sein, die viele Geräte verwalten müssen. 
  • Durchschnittliches Mobile-Management. ManageEngine bietet ein mobiles Verwaltungssystem. Jedoch ist dies nicht ihr Hauptfokus und kann gelegentlich zurückbleiben, abhängig davon, wie viele Daten verarbeitet werden müssen.  
  • Schlechte Kundenbetreuung. Auf G2 und Capterra gibt es Nutzerberichte, die darauf hinweisen, dass ManageEngine häufig verzögert auf Beschwerden reagiert und diese löst, insbesondere bei komplexeren Problemen. 

 

3. Kaseya

Das RMM von Kaseya soll MSPs dabei helfen, ihre IT-Infrastruktur proaktiv zu überwachen. Das Unternehmen bewirbt seine Lösung als eine vollständige, vereinheitlichte Plattform, die Geschäftsleitern durch ihre benutzerfreundliche Automatisierung, individuelle Unterstützung und einfache Benutzeroberfläche Zeit und Geld spart. 

Anwendungsfälle

Typischerweise wird Kaseya von größeren IT-Gruppen genutzt, da seine komplexe Software mehr Unterstützung und Schulung benötigt. Aus diesem Grund haben einige Bewertungen festgestellt, dass Kaseya möglicherweise von kleineren IT-Organisationen nicht so leicht oder sofort nutzbar ist. 

Vorteile:

  • Software-Patching. Kaseya bietet Software-Patches an, um den allgemeinen Zustand Ihres IT-Netzwerks zu verbessern. 
  • Remote-Monitoring. Mit Kaseya können MSPs ihr IT-Netzwerk überall auf der Welt remote überwachen und verwalten, wo eine Internetverbindung besteht. 
  • Berichte nach Zeitplan. Mit Kaseya können Sie Ihre Berichte konsequent planen, um zuverlässige und genaue Berichte zu erstellen. 

Nachteile:

  • Neigt bei macOS-Geräten zu Verzögerungen. Die Plattform wäre besser für MSPs geeignet, die mehr Windows-Geräte als macOS verwalten. 
  • Zusätzliche Gebühren. Kaseya bietet nicht viele sofort einsatzbereite Funktionen und erhebt möglicherweise eine zusätzliche Gebühr für zusätzliche Integrationen für Ihren MSP. 
  • Das Erlernen erfordert eine beträchtliche Anstrengung. Kaseya ist ein komplexes System, das erfahrenere IT-Techniker erfordert, um es zu verstehen und zu bedienen. 

Überprüfung von N-fähigen Alternativen 

Sie müssen sich mit den verschiedenen RMM-Softwareangeboten vertraut machen, um das für Ihre individuellen Anforderungen geeignete Angebot auszuwählen. Dies lässt sich am besten feststellen, wenn Sie Ihre Anwendungsfälle sorgfältig definieren. Überlegen Sie, welche Aufgaben Ihr RMM erfüllen soll und welche Funktionen Sie benötigen, um effizienter zu arbeiten. 

Denken Sie daran, dass ein robustes RMM-Tool Sie bei der proaktiven Überwachung und Verwaltung Ihrer Endpunkte unterstützt. Proaktiv ist hier entscheidend: Ihre IT-Abteilung muss in der Lage sein, Probleme sofort zu beheben, bevor sie zu größeren Problemen werden. Bei Ihrer Marktrecherche sollten Sie Ihren Software-Anbieter fragen, wie er seine Lösung speziell an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen kann. 

Die nächsten Schritte

Der Aufbau eines effizienten und effektiven IT-Teams erfordert eine zentralisierte Lösung, die als Basiswerkzeug für die Bereitstellung von Services dient. NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, alle Geräte zu überwachen, zu verwalten, zu sichern und zu unterstützen, unabhängig vom Standort, ohne dass eine komplexe Infrastruktur vor Ort erforderlich ist.

Erfahren Sie mehr über NinjaOne Endpoint Management, sehen Sie sich eine Live-Tour an oder starten Sie Ihre kostenlose Testversion unserer NinjaOne Plattform.

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.

NinjaOne Terms & Conditions

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).