IT-Automatisierungsskripte: Definition und Überblick

MSP-Insights, Tools & Best-Practices

NinjaOne Newsletter

Für unsere wachstumsorientierte MSP-Community stellen wir jede Woche fünf praxisnahe Ideen vor, die Ihnen bei Ihrer Aufgabe helfen werden.

Verpassen Sie keine Angebote, kostenlose Tools, Events & Webinare sowie Produkt-Updates. Melden Sie sich jetzt für den NinjaOne Newsletter an.

Schneller Wachsen. Weniger Stress.

Visit our Resources Center for more MSP content.
Team Ninja      

Mit der Skript-Automatisierung können IT-Fachleute die Automatisierungssoftware zur Optimierung verschiedener alltäglicher Aufgaben einsetzen. Da die Automatisierung ausschlaggebend für eine schnelle und reaktive IT-Abteilung ist, sind Skripte für jede Netzwerkverwaltung extrem wichtig.

Das ist dank des umfassenden Angebots vorgefertigter Skripte und durchdachter Automatisierungen, um keine Codes schreiben und verwalten zu müssen, noch einfacher, sodass die Entwicklungskosten und Zeitrahmen erheblich reduziert werden.

In diesem Artikel werden folgende Themen erörtert:

Zeit mit Automatisierungsskripten sparen

Batch-Dateien und Skripte werden in jeder Art EDV-Umgebung schon lange eingeetzt, um aufgabenorientierte Prozesse zu automatisieren. Beispielsweise werden Skripte erstellt, um Routineaufgaben wie das Backup/Leeren von Ereignisprotokollen, tägliche Netzwerkaufgaben, die Überwachung und Berichterstattung der Systemleistung und Änderungen im Registry zu automatisieren. Die Skriptautomatisierung kann auch die Verwaltung von Benutzerkonten, Workstation Accounts, Anwendungen und Dienstleistungen unterstützen. Häufig beschäftigen IT-Teams hochqualifizierte Programmierer, um diese Skripte zu schreiben und zu pflegen, die Aufgaben automatisieren, die ansonsten von Hand ausgeführt werden müssten. Nach wie vor übernehmen viele unternehmenseigene IT-Fachkräfte und alleinige Systemadministratoren die Arbeit der Skriptautomatisierung selbst.

Der Übergang von manueller Ausführung zur Automatisierung mit Skripten entsprach einem echten Paradigmenwechsel in der Netzwerkverwaltung. Die C-Ebene, wie auch IT-Führungskräfte, die bestrebt waren, die Ausführung überflüssiger Arbeiten zu reduzieren, tägliche Aufgaben zu standardisieren, Kosten zu senken, die Personalressourcen besser zu nutzen und Prozesse zu rationalisieren betrachteten die Automatisierung als das leistungsstärkste verfügbare Instrument.

Noch heute gibt es eine Fortentwicklung bei der Skriptautomatisierung. Da den Skripten intuitive programmbezogene Parameter fehlen, um sich an sich ändernde Bedingungen anzupassen, ergänzen die Entwicklungen in der Robotic Process Automation weitere Ebenen zu der Revolution der IT-Automatisierung. Dadurch könnte der Prozess der Skripterstellung eines Tages überflüssig werden, der heute jedoch eine wertvolle und leistungsstarke Fähigkeit darstellt, die alle IT-Fachkräfte pflegen sollte.

Das Wesen des Skripting

Es ist wichtig, die Zwecke und Einschränkungen von Skripten zu kennen. Das Skripting ist in erster Linie ein lückenbasierter Ansatz, um Probleme zu lösen und Aufgaben zu automatisiseren. Da Skripten jedoch jegliche Intuition oder Wahrnehmung fehlt, können sie kein Instrument systematischer Fehlerbehebung, Wartung oder Entwicklung darstellen. Mit anderen Worten sind wir weit davon entfernt, dass Skripte das Wissen und die Reaktion einer IT-Fachkraft ersetzen können.

Skripting-Technologien wie VBScript, Batch, PowerShell, Python, PHP, Perl und Javascript funktionieren als nützliche Instrumente bei der Automatisierung von Netzwerkaufgaben und ermöglichen die Entwicklung und Einführung von Anwendungen. Skripte können einfache Aufgaben automatisieren, die gewöhnliche O/S-Befehle ausführen. Power-User können komplexere Prozesse angehen, beispielsweise das automatische Erstellen und Versenden von Berichten, Änderungen der Kontoberechtigungen, die Durchführung von Offsite-Backups oder die Aktualisierung von Informationen in einer Datenbank.

IT-Administratoren nutzen das Skripting häufig als ersten Schritt zur Optimierung und Gleichrichtung ihrer Ressourcen, um die Zeit ihrer Ingenieure maximal zu nutzen und die Verschwendung von Arbeitsstunden zu minimieren. Skripting kann in einigen Fällen strategisch ausgerichtet sein, jedoch werden Skripte häufig auf die Schnelle geschrieben, um tagesaktuelle Probleme taktisch anzugehen. Das ist Teil der „Schadensbegrenzung“ die bei der IT-Arbeit häufig anfällt.

Ein Hinweis zu den verschiedenen Skriptsprachen

Angesichts der Vielzahl verfügbarer Skriptsprachen fragen die Benutzer sich häufig, welche sie am besten lernen und implementieren sollten. Ganz ehrlich, einige Sprache eignen sich besser für spezifische Aufgaben, als andere. Somit ist Ihre Wahl weitgehend von Ihrem spezifischen Bedarf abhängig.

Im Großen und Ganzen werden Skripte wie Python und PHP für die Software-Entwicklung, den Aufbau von Websites und Datenmanagement verwendet und ihre Anwendung setzt häufig höhere Qualifikationsebenen voraus.

Anstatt dessen werden die meisten IT-Administratoren Skriptsprachen wie PowerShell und Batch bevorzugen, die relativ leicht in einer Netzwerkumgebung genutzt werden können. Skripte in diesen Sprachen gibt es Online oder sie werden für Aufgaben wie die Deaktivierung von Updates, das Schließen von Ports, das Leeren von Caches oder die Ausführung von Berichten angelegt - alle diese Funktionen werden IT-Teams und MSPs ausgeführt, sind aber auch zeitaufwändig, wenn sie in großem Umfang durchgeführt werden müssen.

Automatisierungsskripte in einem RMM Tool

Zu den häufigsten - und nützlichsten - Stellen, an denen ein Netzwerkadministrator Automatisierungsskripte einsetzt, ist innerhalb seines RMM-Tools. Daher ist es unbedingt erforderlich, eine Lösung für die Fernüberwachung und -verwaltung zu wählen, mit der Skripte von der zentralen Plattform leicht erstellt und ausgeführt werden können.

Suchen Sie eine RMM-Lösung, die eine große Bandbreite an Skriptsprachen unterstützt und insbesondere diejenigen, die Netzwerkadministratoren, wie vorstehend erwähnt, unbedingt benötigen (PowerShell und Batch), um Skripte in Ihre Umgebung importieren zu können und von Grund auf kodieren zu können.

Die Möglichkeit, Skripte zu importieren, ist für MSPs und große IT-Teams von enormer Bedeutung. Sofern vorgefertigte Skripte importiert werden können, sollten nur sehr wenige IT-Fachkräfte Skripte für die eigene Automatisierung von Grund auf selbst schreiben müssen, da so viele vorgefertigte Skripte verfügbar sind.

Die meisten höherwertigen RMM-Tools verfügen über eine integrierte Skript-Bibliothek mit einem vollständigen Sortiment gebrauchsfertiger Automatisierungsskripte, die Benutzer importieren und einführen können. Darüber hinaus gibt es ganze Communities rund um den Gedanken, Skripte zu erstellen und unter Gleichgesinnten zu teilen. Beispielsweise gibt es Hunderte vorgefertigter Skripte für NinjaOne-Benutzer, die alle von der Community erstellt worden sind (die Skripte in der NinjaOne-Bibliothek nicht mitgerechnet).

RMM Skript-Beispiele

Unser Freund Kelvin Tegelaar, ein Tech-Blogger auf CyberDrain.com und Stammgast im MSP Live Chat trägt umfassend zu diesen Community-Skripten bei. Kelvin hat bereits Dutzende hervorragender PowerShell-Skripte mit Skript-Bibliotheken und auf den Seiten seines Blogs geteilt.

Zu den Beispiele für PowerShell Skripte, die man auf CyberDrain findet, gehören:

  • Überwachung des Batteriezustands - Ein wertvolles Skript für Informationen zu Gerätebatterien, über welche Leistung sie verfügen sollten und den Ladezustand.
  • Detecting Log4J Files - Durch Ausführung dieses Skripts in den meisten RMM-Systemen erhält man schnell einen Überblick über die Stellen, an denen log4j aktiv sein könnte. Das ist nützlich, wenn man nach Dateien sucht, die von dem Log4J-Problem unter CVE-2021-44228 betroffen sein könnten.
  • Deaktivierung der Anwendungsgenehmigung für alle Clients - Dieses Skript umgeht das veraltete MSOL-Modul und ermöglicht die Deaktivierung der Anwendungsgenehmigung für alle Ihre Clients.
  • Aktivierung von MFA mit Web-Sign In für Windows-Geräte - Die skalierbare Einführung dieser Windows-Funktion setzt voraus, dass der Benutzer Online ist und MFA verwendet, um sich bei seinem Windows-Gerät anzumelden.

Das sind nur einige Beispiele für die vielen Dinge, die man mit dem Automatisierungs-Skripting umsetzen kann. Auf der Website von Kelvin gibt es noch wesentlich mehr davon. Versäumen Sie also nicht, auf CyberDrain.com nach weiteren PowerShell-Skripten zu suchen, die in NinjaOne oder anderen Tools verwendet werden können. 

Automatisierung ist das Herzstück moderner IT-Umgebungen

IT-Administratoren stehen permanent unter Druck, mehr mit weniger Ressourcen, in kürzerer Zeit und mit wenig Geld zu erledigen - das gehört zur Natur dieses Berufsstandes. IT-Fachleute sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihren Arbeitsablauf zu optimieren und die verfügbaren Ressourcen optimal einzusetzen. Automatisierungsschritte für Server und die Einführung von Anwendungen gehören zu diesen Tools und können viele sich wiederholende Aufgaben zuverlässig von ihrer To-Do-Liste streichen.

Die Einführung und das Management von IT-Umgebungen ohne Automatisierung ist in der modernen IT-Umgebung ein Fehler. Automatisierungsskripte sind nicht nur eine Annehmlichkeit, sondern eine Notwendigkeit geworden.

Zum Glück ist das Verfassen von Skripten für die Automatisierung nicht sehr kompliziert. Der Einsatz eines RMM-Tools, um Skripte zu verfassen und auszuführen, kann Ihren Arbeitsablauf erheblich rationalisieren und den IT-Netzbetrieb vereinfachen.

IT-Automatisierung mit NinjaOne

  • Die häufigsten Skripte aller RMM-Anbieter
  • Eine starke, wachsende Community mit Hunderten geteilter Skripte
  • Unterstützung für und Fähigkeit, benutzerdefinierte Skripte in mehreren Sprachen (Powershell, Batch, Javascript, ShellScript und VBScript) zu importieren.

Erfahren Sie mehr über die IT-Automatisierung mit NinjaOne

rmm kostenlose Testversion

MSP-Insights, Tools & Best-Practices

NinjaOne Newsletter

Für unsere wachstumsorientierte MSP-Community stellen wir jede Woche fünf praxisnahe Ideen vor, die Ihnen bei Ihrer Aufgabe helfen werden.

Verpassen Sie keine Angebote, kostenlose Tools, Events & Webinare sowie Produkt-Updates. Melden Sie sich jetzt für den NinjaOne Newsletter an.