Jahresrückblick auf das Jahr 2020 bei NinjaOne und ein Vorgeschmack auf 2021

NinjaOne-Logo

Nach einem so schwierigen Jahr könnten wir nicht stolzer sein, Teil einer so starken und widerstandsfähigen Gemeinschaft zu sein, die sich der Unterstützung anderer verschrieben hat.

Was können wir über 2020 noch sagen, was nicht schon gesagt worden wäre? Wir alle sind offensichtlich einverstanden, dass es nun hinter uns liegt. Der Drang nach vorne zu schauen und das Vergangene nicht weiter zu analysieren ist zugegebenermaßen groß.

Aber ich glaube trotzdem, dass diese Zeit des Jahres wichtig ist, um zu reflektieren – und ich persönlich möchte das Jahr 2020 nicht in Vergessenheit geraten lassen, bevor ich mir die Zeit genommen habe, zwei Dinge zu würdigen, die mich unglaublich dankbar und demütig gestimmt haben:

  1. Unser Unternehmen hatte außerordentliches Glück, in der Branche zu sein, in der wir sind. Viele andere hatten nicht so viel Glück, und
  2. Wir alle sind von Menschen umgeben, die auf schwierige Situationen reagieren, indem sie sich ihnen mit Entschlossenheit und Selbstlosigkeit stellen. Diese Menschen verdienen es, gewürdigt zu werden.

Daher bin ich davon überzeugt, dass es unsere Partner sind, die es rückblickend auf das Jahr 2020 verdient haben, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Denn die folgende Zahl hat mich mehr beeindruckt und inspiriert als alle Wachstumsstatistiken des letzten Jahres:

 

Unsere MSP-Partner halfen über 100.000 Unternehmen dabei, erfolgreich durch die Corona-Krise zu kommen.

 

Gesundheitsdienstleister. Schulen. Fertigungsbetriebe. Altenpflegeeinrichtungen. Kleine Unternehmen in Gemeinden überall auf der Welt. Als im März der erste Lockdown begann, arbeiteten unsere Partner rund um die Uhr, um sicherzustellen, dass die zentralen IT-Systeme dieser Organisationen erreichbar blieben und weiterhin funktionieren konnten. Sie nahmen den nötigen Umbau von Infrastrukturen vor, waren vor Ort, um unerlässliche Arbeiten durchzuführen und als es für viele Unternehmen hieß, Entlassungen oder gar die Schließung zu erwägen, halfen unsere Partner dabei, das Arbeiten im Home-Office zu einer echten und dauerhaften Option weiter zu entwickeln, die den Unternehmen eine Alternative eröffnete.

Die Tragweite dieser Leistungen lässt sich nicht vollständig ermessen. Sie ist jedoch gewaltig, und ich denke nicht, dass es übertrieben ist zu behaupten, dass MSP’s, Systemhäuser und IT-Profis zu den heimlichen Helden des Jahres 2020 gehören.
An unsere Partner: Ich habe noch andere Highlights und Updates, die ich in diesem Beitrag mit Ihnen teilen möchte, aber vor allem möchte ich Ihnen vermitteln, dass es ein Privileg für uns ist, sie unterstützen zu dürfen und wie sehr uns diese Arbeit mit Stolz erfüllt.

Danke für all die Stunden harter Arbeit, die Sie geleistet haben und für alles, was Sie in diesem Jahr für andere getan haben. Ich hoffe, dass Sie auch von ihren Kunden die Anerkennung erhalten, die Ihnen gebührt. Was auch immer das Jahr 2021 bringen mag, mit Ihrer Unterstützung werden sie in der Lage sein, damit umzugehen.

2020: Statusbericht zum Jahresende

Zutiefst dankbar

Hoch motiviert durch anhaltendes Wachstum

Bereit, das Momentum zu nutzen und mit großen Ambitionen in das Jahr 2021 zu starten

 

— Klicken Sie auf die folgende Grafik, um sie zu vergrößern und herunterzuladen —

NinjaOne 2020 Year in Review

 

Dieses Jahr haben wir einen großen Meilenstein erreicht: Die NinjaOne-Familie ist auf mehr als 5.000 Partner angewachsen. Noch aufregender ist die Tatsache, dass diese Familie inzwischen wahrhaftig global ist. Unser EMEA-Geschäftsbereich, der von Andre Schindler geleitet wird und in Berlin niedergelassen ist, hat ein beeindruckendes Wachstum erzielt. Außerdem haben wir unsere globale Präsenz ausgeweitet und beschäftigen nun auch Teammitglieder in Ozeanien.

Insgesamt ist das Ninja-Team nun auf über 200 Beschäftigte angewachsen, wobei sich unser Fokus weiterhin auf strategisch wichtige Neuzugänge zu unserem Entwicklungsteam richtet. Parallel zu diesen Neueinstellungen nahmen wir eine Umstrukturierung unseres Entwicklungsteams vor, die bereits zu großen Effizienzgewinnen geführt hat und sich positiv auf die Intervalle auswirkte, in denen wir neue Updates veröffentlichen konnten. Diese Veränderungen werden es uns 2021 ermöglichen, einige sehr große und aufregende Neuerungen zu präsentieren.

Während wir wachsen, gibt es einem anderen Bereich, dem wir weiterhin unsere ungeteilte Aufmerksamkeit zukommen lassen werden: Wir möchten auf jeden Fall den unglaublich hohen Qualitätsstandard halten, der unseren Support bis zum heutigen Tage auszeichnet.
Von ersten Tag an wussten wir, dass wir mit einem herausragenden Support die Möglichkeit haben würden, uns von der Konkurrenz abzusetzen. Unser Support-Team hat diese Prämisse auch im letzten Jahr mit einer herausragenden Performance in die Tat umgesetzt, auch nachdem die Zahl unserer Partner inzwischen deutlich gestiegen ist. In diesem Jahr löste das Team beinahe 30.000 Tickets mit einer durchschnittlichen Reaktionszeit von 32 Minuten und einem durchschnittlichen CSAT-Score von 97%.

Es gibt kaum etwas, das zufriedenstellender wäre, als zu sehen, dass die fortgesetzten Investitionen in den Kundensupport und die Plattform sich in positiven Bewertungen unserer Partner niederschlagen, dank derer NinjaOne seinen Titel als Nummer Eins der RMM-Lösungen auf G2 verteidigen konnte – mit der höchsten Zufriedenheitswertung und guten Bewertungen in anderen Kategorien, wie Benutzerfreundlichkeit, Einfachheit der Einrichtung, Produktausrichtung, Qualität des Supports und weiteren.

Ein Blick zurück auf neue Funktionen aus dem Jahr 2020

Wir haben mehr als 30 wichtige Funktionen und Verbesserungen im letzten Jahr veröffentlicht, darunter sieben der zehn von unseren Partnern am häufigsten angefragten Funktionen (die übrigen drei sind für 2021 fest eingeplant).

Hier einige der Highlights:

Backup

Eine unserer wichtigsten Veröffentlichungen war selbstverständlich Ninja Data Protection. Diese Cloud-basierte Backup-Lösung für Dateien und Ordner haben wir von Grund auf selbst entwickelt, mit einer Ausrichtung auf Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit – und so, dass sie sich vollständig übergangslos in unsere RMM-Plattform integrieren lässt.

Dies markiert einen wirklich wichtigen Moment für NinjaOne. Wir sind jetzt offiziell ein Multi-Produkt-Unternehmen und haben uns noch stärker der unermüdlichen Innovation und dem produktorientierten Wachstum verschrieben.

Im Laufe des nächsten Jahres werden wir Ninja Data Protection konsequent verbessern und seine Möglichkeiten erweitern – angefangen mit dem Angebot von Image-Backup.

Unterstützung von Linux-Betriebssystemen

Dies war einer der meistgewünschten Punkte auf unserer Roadmap. Seit der Version 5.0 können unsere Partner NinjaOne nun auch für die Überwachung und Verwaltung ihrer Linux-Endpunkte nutzen.

Verwaltung von Verschlüsselungen mit BitLocker und FileVault

Durch die Automatisierung der Identifizierung des Verschlüsselungsstatus, das Archivieren von Wiederherstellungsschlüsseln und die Automatisierung der Ticketerstellung, bietet NinjaOne nun ein leistungsstarkes Werkzeug für MSP’s, um ihren Kunden Dienstleistungen im Bereich Festplattenverschlüsselung anbieten zu können.

Wartungsmodus

Der Wartungsmodus ist ein leistungsfähiges Werkzeug, mit dem unsere Partner die Überlastung durch Benachrichtigungen minimieren, ihre RMM-Umgebung übersichtlich halten und Komplikationen durch Automatisierungen auf Geräten vermeiden können, an denen gerade aktive Wartungsarbeiten vorgenommen werden.

Neue Dashboards für Benachrichtigungen, Aktivitäten und Bedrohungen

Brandneue integrierte Dashboards, die unseren Partnern noch mehr Übersicht und eine bessere Handhabung ermöglichen.

Optimierte Berichte und direkt einsatzbereite Werkzeuge für Mac

Darunter Automatisierungen für das Patching von Mac-Betriebssystemen, ein Task Manager sowie File Explorer (live und remote), und weitere.

Optimiertes Skripting

Partner können nun die Ausgabe von Skripten überwachen und basierend auf dieser Ausgabe Benachrichtigungen, Tickets oder weitere Skripte auslösen lassen. Diese Erweiterungen waren der Schlüssel zur Freischaltung von Skript-Verknüpfungsfunktionen sowie größeren Überwachungsmöglichkeiten und besseren Abstimmungsmöglichkeiten für ein differenzierter einsetzbares Ticketing.

Neue API

Wir haben die Datenquellen deutlich erhöht, mit denen sich unsere API verbinden lässt. Dies erlaubt es unseren Partnern nun, angepasste Berichte zu Dingen wie Rate-Controllern und Patches anzufertigen, Skripte auf Geräten auszuführen, neue Kundenorganisationen hinzuzufügen, Geräte und Organisationen zu überarbeiten und viele weitere Aktionen durchzuführen.

Neue / Optimierte Integrationen

  • Connectwise ScreenConnect
  • BrightGauge (Beta)
  • Erweiterte Sicherheitsoptionen für TeamViewer

Und darüber hinaus eine Menge weiterer neuer Funktionalitäten und Qualitätsverbesserungen

Noch genauere Informationen erhalten Sie in den Beiträgen unseres Blogs zu unseren vier großen Versionsupdates:

 

Ausblick auf das Jahr 2021

So sehr wir uns über das freuen, was wir 2020 erreicht haben, noch mehr freuen wir uns auf das, was wir uns für das Jahr 2021 vorgenommen haben.

Wir haben eine ganze Reihe neuer Funktionen auf der Roadmap, von denen sich viele bereits in der aktiven Entwicklung befinden oder kurz vor der Veröffentlichung stehen.

Zu den Dingen, die bereits in greifbarer Zukunft liegen gehören:

  • Image Backup
  • Hyper-V Monitoring
  • Active Directory Management
  • SAML Integration
  • Neue iPad App
  • Anpassbare Eingabefelder für Geräte
  • Verbesserungen der Autotask-Integration

Später folgen werden:

  • Anpassbare Eingabefelder für Geräte und Kundenorganisationen
  • Interaktive Dashboards
  • Neue und verbesserte Benutzerrollen und -Berechtigungen
  • Automatisierte Bereitstellung und Netzwerkerkennung
  • Mac-Backup für Dateien und Ordner
  • Und noch mehr

 

Wir werden auch einige große, neue Ankündigungen weiter vorantreiben, die zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch unter Verschluss bleiben müssen. Sie werden große Vorteile für NinjaOne-Partner mit sich bringen. Das Ganze ist äußerst spannend, aber für den Moment möchte mich mit einem Auszug aus dem letztjährigen Post zum Jahresrückblick verabschieden:

Unser Mantra der „unermüdlichen Innovation“ hat uns angetrieben, ein weltklasse Produkt zu entwickeln, getragen von einer ebenso erstklassigen Organisation, in der Menschen arbeiten, die ein ehrliches Interesse am Ergebnis ihrer Arbeit haben.

Auf dem Weg in das neue Jahr möchten wir allen unseren Partnern versichern, dass wir auch 2021 für Sie da sind, zuhören und Ihnen zum Erfolg verhelfen möchten. Denn solange Sie Erfolg haben, werden auch Ihre Kunden erfolgreich sein – und das gilt ebenso für uns.

Die nächsten Schritte

Der Aufbau eines effizienten und effektiven IT-Teams erfordert eine zentralisierte Lösung, die als Basiswerkzeug für die Bereitstellung von Services dient. NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, alle Geräte zu überwachen, zu verwalten, zu sichern und zu unterstützen, unabhängig vom Standort, ohne dass eine komplexe Infrastruktur vor Ort erforderlich ist.

Erfahren Sie mehr über NinjaOne Endpoint Management, sehen Sie sich eine Live-Tour an oder starten Sie Ihre kostenlose Testversion unserer NinjaOne Plattform.

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.
Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.

Testen Sie NinjaOne - unverbindlich & kostenfrei!

NinjaOne Terms & Conditions

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).