RMM-Software für MSPs: Eine vollständige Referenz

RMM-Software für MSPs

Tools für die Fernwartung und Verwaltung (RMM) sind für moderne IT-Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Ein RMM-Tool wird verwendet, um die Leistung von Management-Workflows am Endpunkt zu verbessern und Support-Kapazitäten für Endpunkte an beliebigen Standorten zu beschleunigen, so lange sie über eine Internetverbindung verfügen.

Die meisten IT-Teams müssen eine große Vielzahl an IT-Assets verwalten – Server, Router, Zugangspunkte, Drucker, Arbeitsstationen, Laptops und mehr. IT-Asset-Portfolios, insbesondere in Hinblick auf Netzwerke, können immer komplexer werden, wenn ein Unternehmen wächst. Eine weitere Komplikation entsteht durch die nötige Verwaltung von Benutzerkonten, Zugriffsmöglichkeiten und Software-Updates oder Lizenzen. Der aktuelle Trend zu mehr Remote- und Heimarbeit und Außendienstmitarbeitern führt zu noch größeren Herausforderungen.

Ein RMM-Tool erleichtert die Verwaltung all dieser IT-Assets und Endbenutzer:innen ungemein, indem von einem zentralisierten Standort – häufig remote –, die Sichtbarkeit der gesamten IT-Infrastruktur verbessert wird. Die meisten RMM-Tools bieten tiefe Einblicke in alles vom Ressourcenverbrauch bis zu Sicherheitsrisiken, gebündelt in einem einzigen Interface.

Wie der Name schon sagt, ermöglicht RMM ein einfacheres Management von IT-Ressourcen. Wichtige Aufgaben jeder Größenordnung können von der IT-Abteilung durchgeführt werden, oft aus der Ferne und mithilfe von Automatisierung. So fallen weniger Arbeitsstunden an und das Risiko durch mögliche menschliche Fehler ist geringer. Für IT-Abteilungen, die mehrere Standorte verwalten, führt dies zu weniger Werksbesuchen mitsamt den damit verbundenen Reisekosten.

Die fortschrittlichsten RMM-Tools umfassen weitere praktische Funktionen, mit denen IT-Manager die Produktivität steigern und Ausfallzeiten und kritische Fehler vermeiden können. Im weiteren Verlauf dieses Artikels werden wir uns diese Funktionen und ihre Verwendung genauer ansehen. 

Arten von RMM-Software

RMM-Tools bestehen meistens aus zwei Kernkomponenten.

Die erste ist die RMM-Plattform selbst – die Schaltzentrale oder Schnittstelle, über die das IT-Team auf Geräte zugreift und sie überwacht. Die zweite Komponente ist der Agent, eine kleine Software-Anwendung, die auf einem Gerät bereitgestellt wird und der IT ermöglicht, es zu steuern, während Telemetrie-Daten an die Konsole gesendet werden.

Einige RMM-Lösungen sind cloudbasiert, andere werden selbst gehostet oder verwenden einen Server am Standort. Manche bieten pauschale Preispakete an, bei anderen basiert die Rechnung auf der Anzahl an Geräten, Benutzer:innen oder Agenten.

Es gibt sogar kostenlose Open-Source-RMM-Tools, aber diese eignen sich am besten für kleine Unternehmen mit wenigen Geräten, einfachen Netzwerken und nur grundlegenden Verwaltungsanforderungen für Geräte. Diese Optionen bieten nicht den Support und die Robustheit von proprietären, kommerziellen RMM-Tools, die für eine schnelle Bereitstellung und Benutzerfreundlichkeit entwickelt wurden.

So finden Sie die richtige RMM-Software für Ihre internen IT-Abteilungen

Die Auswahl an RMM-Tools für IT-Abteilungen ist groß. Jede Option bietet Vor- und Nachteile, also ist es am besten, die führenden RMM-Tools mit Hinblick auf Ihre jeweiligen Anforderungen zu vergleichen.

Prüfen Sie sorgfältig die angebotenen Funktionen und entscheiden Sie, wie sie sich aktuell und in Zukunft in die Aufgaben der IT-Abteilung integrieren lassen. (Es ist besser, ein RMM-Tool zu nutzen, das mit dem Unternehmen mitwächst, als einen Wechsel irgendwann in der Zukunft zu planen.)

Grundlegende Funktionen einer guten RMM-Software für IT-Abteilungen

Die Auswahl der richtigen Software für die Fernverwaltung und -überwachung ist entscheidend für den Übergang von einer reaktiven zu einer proaktiven IT-Verwaltung. RMM-Tools verbessern die Effizienz, Reparaturzeiten und die Sichtbarkeit in Ihrem Unternehmensnetzwerk, aber nicht alle Tools sind gleich. Es gibt vier wichtige Funktionen, über die Ihre RMM-Lösung verfügen muss:

Umfassendes Patch-Management

Patch-Management ist eine der wichtigsten Funktionen von RMM. IT-Teams müssen in der Lage sein, Betriebssysteme und Software von Dritten zu patchen und zu protokollieren – alle IT-Ressourcen, die im Unternehmen verwendet werden. Das Patching ist für die Sicherheit und Risikominimierung von entscheidender Bedeutung und Ihr RMM sollte die Update-Anforderungen Ihrer gesamten IT-Landschaft bewältigen können.

Robustes Patch-Management klappt jedes Mal, bei jedem Patch. Das Tool sollte es IT-Mitarbeitenden leicht machen, einen Patch zu genehmigen und zudem genaue Berichte zu erstellen. Manche RMM-Tools können Patches sogar vor der Bereitstellung testen, um Konflikte, Abstürze und Ausfallzeiten zu vermeiden.

Fernzugriff

Ein sicherer Fernzugriff mit vollständigen Informationen ist wichtig, um IT-Probleme diagnostizieren und beheben zu können. Ihr RMM-Tool sollte zumindest eindeutige Anzeigen zu CPU, Prozessen, Arbeitsspeicher und den letzten Systemfehlern bieten. Erstklassige RMM-Plattformen ermöglichen es IT-Abteilungen, Systeme zu reparieren, ohne Kontrolle über das Gerät oder den Rechner zu übernehmen und ohne dass der oder die Benutzer:in anwesend sein muss.

Benachrichtigungen

Eine gute Benachrichtigungs-Funktion hält Sie über Probleme auf dem Laufenden, die im System auftreten, bevor Sie einen Anruf von Mitarbeitenden erhalten, die von Problemen berichten. Suchen Sie ein RMM-Tool, mit dem Sie Benachrichtigungen auf bestimmte Schwellen Ihrer Wahl einstellen können.

Berichterstellung

Einigen IT-Abteilungen ist nicht bewusst, wie wichtig die Berichterstellung ist. Leitende eines Unternehmens müssen über Entwicklungen in der IT Bescheid wissen und monatliche Berichte helfen dabei, den Wert aufzuzeigen, den die IT-Abteilung bietet, und zu sehen, wie groß ihre Arbeitslast ist. Diese Daten können sehr nützlich sein, wenn Diskussionen zu Budgets und Belegschaft anstehen.

Scripting

Scripting ist eine sehr nützliche Funktion moderner RMM-Tools. Und wenn Ihre IT-Abteilung mehrere Standorte verwaltet, ist es unerlässlich, dass aus der Ferne Scripts ausgeführt werden können. Manche RMM-Tools verfügen bereits über eine Script-Bibliothek, was sehr nützlich sein kann. Es ist auch vorteilhaft, eigene Scripts für eventuell aufkommende spezielle Anwendungsfälle programmieren zu können.

Die beste IT-RMM-Software für effizientere Techniker:innen wählen

RMM-Lösungen (Remote Monitoring und Management) stellen eine der beiden zentralen Säulen von MSP-Software dar. Sie bilden die Grundlage für viele Aspekte des Kundenservices und -supports, einschließlich proaktiver Überwachung, Wartung und Fehlerbehebung. RMMs ermöglichen es MSPs, diese Aufgaben zu rationalisieren und zu automatisieren und so effizientere, skalierbare Dienstleistungen anzubieten. Viele RMMs integrieren auch Backup-, Sicherheits-, Fernwartungs- und weitere Lösungen, um MSPs in die Lage zu versetzen, alle Aufgaben von einer einzigen Benutzeroberfläche aus zu erledigen.

Im Folgenden finden Sie eine RMM-Rangliste aus unserem 2021 MSP Software Guide. Der Guide fasst Bewertungen von RMM-Software aus den meistgenutzten Testseiten für IT-Software zusammen. Er bietet einen guten Überblick, wie diese Lösungen im Vergleich abschneiden, wenn es um Bereiche geht, die für MSP-Eigentümer:innen, Techniker:innen und Kund:innen am wichtigsten sind.

RMM

NinjaRMM für IT-Vorgänge

NinjaRMM ist eine umfassende RMM-Plattform, die zeitsparende Funktionalität mit einer benutzerfreundlichen Plattform kombiniert, die IT-Abteilungen gerne verwenden. NinjaRMM steigert die Effizienz Ihres Unternehmens durch die Kombination von Überwachung, Benachrichtigung, Patching, Antivirus, Backups und IT-Automatisierung von einem einzigen Standort aus.

NinjaRMM wurde von G2Crowd als führend anerkannt und in 8 Kategorien zur Nummer 1 unter den RMMs ernannt, darunter Benutzerfreundlichkeit, Produktausrichtung, Qualität des Kundensupports und Gesamtzufriedenheit.

Nächste Schritte

Um ein erfolgreiches und effektives IT-Team aufzubauen, ist eine zentralisierte Lösung erforderlich, die zur Hauptplattform für die Servicebereitstellung wird. NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, alle ihre Geräte unabhängig von deren Standort zu überwachen, zu verwalten, zu schützen und zu unterstützen, ohne auf komplexe lokale Infrastrukturen angewiesen zu sein.

Erfahren Sie mehr über  NinjaOne Endpoint Management, werfen Sie einen  Blick auf eine Live-Tour oder beginnen Sie Ihre kostenlose Testversion der NinjaOne-Plattform. .

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.
Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.

NinjaOne Terms & Conditions

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).