Neue Funktion: So funktioniert der Wartungsmodus von NinjaOne

NinjaOne-Logo

Basierend auf dem Feedback unserer Partner ergänzen wir NinjaOne unermüdlich um neue Funktionen und Verbesserungen. Im Folgenden wollen wir auf nur eine von mehreren zentralen Funktionen eingehen, die Ihnen mit dem NinjaOne-Update auf Version 5.0 ab sofort zur Verfügung stehen.

Natürlich haben Sie ein Interesse daran, dass alle von Ihnen verwalteten Geräte konstant überwacht werden. Gleichzeitig möchten Sie aber auch fehlerhafte Benachrichtigungen und unnötige Tickets vermeiden. Wenn Sie bei geplanten Wartungsarbeiten, die Benachrichtigungen oder Automatisierungen auslösen könnten, zusätzliche Arbeit für Ihr Team vermeiden möchten, können Sie jetzt ein Gerät oder eine Gruppe von Geräten in den Wartungsmodus versetzen.

Worum handelt es sich beim Wartungsmodus?

Im Wartungsmodus können Sie Benachrichtigungen und Aktionen an einem Gerät oder einer Gruppe von Geräten für einen festgelegten Zeitraum pausieren. Durch die Unterdrückung von Benachrichtigungen und Tickets können Sie Fehlkommunikationen reduzieren und die Nachbereinigung nach der Wartung minimieren. Durch das Unterbrechen geplanter Aktionen auf Geräten können Sie außerdem Zeitverzögerungen und Komplikationen vermeiden, die durch Automatisierungen (wie Patches, Antiviren-Scans oder dem Ausführen von Skritpen) während der Wartung ausgelöst werden könnten.

Im Wartungsmodus ist der Agent weiterhin mit NinjaOne verbunden, so protokolliert und meldet er durchgehend Aktionen und auch Ad-hoc-Aufgaben können weiterhin ausgeführt werden, so dass Sie NinjaOne auch im Wartungsmodus in vollem Umfang nutzen können.

Der Wartungsmodus in NinjaOne

NinjaOne’s neuer Wartungsmodus gibt Ihnen die Möglichkeit verschiedene Dinge zu unterbinden:

  • Benachrichtigungen
  • Durch erfüllte Bedingungen ausgelöste Alarmierungen, Tickets und Ausführung von Skripten
  • Patching
  • Antivirus Scans
  • Geplante Aufgaben

Sie können den Wartungsmodus so einstellen, dass er sofort wirksam wird, oder ihn so planen, dass er zu einem späteren Zeitpunkt beginnt und endet. Sie können ihn auch ohne Zeitplanung aktivieren und die Geräte auf unbestimmte Zeit im Wartungsmodus belassen.

Benutzer können einzelne Geräte oder Gruppen von Geräten unabhängig von ihrer Organisationszugehörigkeit, ihrem Standort oder Betriebssystem in den Wartungsmodus versetzen.

Der Wartungsmodus ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das Sie verwenden können, um eine Überflutung mit zu vielen Benachrichtigungen zu verhindern, um Ihre RMM-Umgebung instand zu halten und um Komplikationen durch Automatisierungen auf Geräten zu vermeiden, an denen Sie gerade Wartungsarbeiten vornehmen.

Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck davon, wieviel Zeit Sie mit NinjaOne durch optimierte Arbeitsabläufe einsparen können

Erfahren Sie Näheres über unsere Funktions-Updates in der neuen Version 5.0 und beginnen Sie Ihre kostenlose Testphase.Das benutzerfreundlichste RMM, das Sie je benutzen werden

Die nächsten Schritte

Der Aufbau eines effizienten und effektiven IT-Teams erfordert eine zentralisierte Lösung, die als Basiswerkzeug für die Bereitstellung von Services dient. NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, alle Geräte zu überwachen, zu verwalten, zu sichern und zu unterstützen, unabhängig vom Standort, ohne dass eine komplexe Infrastruktur vor Ort erforderlich ist.

Erfahren Sie mehr über NinjaOne Endpoint Management, sehen Sie sich eine Live-Tour an oder starten Sie Ihre kostenlose Testversion unserer NinjaOne Plattform.

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.
Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von NinjaOne.

Testen Sie NinjaOne - unverbindlich & kostenfrei!

NinjaOne Terms & Conditions

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).