Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

Festlegen der Mindestkennwortlänge & Alter unter Windows mit PowerShell

Uno script PowerShell per impostare la lunghezza minima della password

Wichtigste Erkenntnisse

  • Die Festlegung solider Passwortrichtlinien ist für die IT-Sicherheit von grundlegender Bedeutung.
  • Das mitgelieferte PowerShell-Skript automatisiert die Konfiguration von Kennwortrichtlinien unter Windows.
  • Das Skript erfordert zur Ausführung Administratorrechte.
  • Automatisierte Methoden, wie dieses Skript, sind effizienter als manuelle Konfigurationen, insbesondere in großen Umgebungen.
  • Regelmäßige Überprüfungen und Aktualisierungen der Richtlinien sind für eine proaktive Sicherheit unerlässlich.
  • Die Integration mit Plattformen wie NinjaOne kann die Vorteile solcher Skripte noch verstärken.
  • Die Gewährleistung einheitlicher Passwortanforderungen trägt direkt zur IT-Sicherheit bei.
  • Automatisierungswerkzeuge sind im Zeitalter der schnellen IT-Expansion und der Bedrohungen von zentraler Bedeutung.

Im sich ständig weiterentwickelnden Bereich der IT-Sicherheit bleibt der Schutz des Zugangs zu Benutzerkonten ein grundlegendes Prinzip. Da Unternehmen verbesserte Sicherheitsmaßnahmen anstreben, ist die Festlegung geeigneter Kennwortanforderungen von größter Bedeutung. Hier spielt ein PowerShell-Skript eine wichtige Rolle, indem es die Änderung von Kennwortrichtlinien auf Windows-Geräte automatisiert.

Hintergrund

In der Vergangenheit haben IT-Fachleute und Managed Service Provider (MSPs ) die Kennwortanforderungen manuell festgelegt. Wenn jedoch die Infrastrukturen wachsen und eine Skalierung unumgänglich wird, werden manuelle Prozesse unpraktisch. Dieses PowerShell-Skript geht nahtlos auf diesen Bedarf ein, indem es Administratoren ermöglicht, bestimmte Passwortlängen und -alter für lokale Konten auf Windows-Systemen festzulegen. Durch die Automatisierung solch banaler, aber wichtiger Aufgaben können Fachleute konsistente Kennwortrichtlinien und damit eine robustere IT-Sicherheitsumgebung gewährleisten.

Das Skript

#Requires -Version 5.1

<#
.SYNOPSIS
    Set the minium password length or age for local accounts.
.DESCRIPTION
    Set the minium password length or age for local accounts.
.EXAMPLE
     -Length 14
    Set the minium password length for local accounts.
.EXAMPLE
     -Length 14 -MinAge 30 -MaxAge 42
    Set the minium password length, minium age, maximum age for local accounts.
.EXAMPLE
    PS C:\> Set-MiniumPasswordRequirements.ps1 -Length 14 -Age 42
    Set the minium password length and age for local accounts.
.OUTPUTS
    None
.NOTES
    Minimum OS Architecture Supported: Windows 10, Windows Server 2016
    Release Notes:
    Initial Release
By using this script, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use at https://www.ninjaone.com/de/nutzungsbedingungen
    Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms. 
    Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party. 
    Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library or website belonging to or under the control of any other software provider. 
    Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations. 
    Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks. 
    Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script. 
    EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).
.COMPONENT
    LocalUserAccountManagement
#>

[CmdletBinding()]
param (
    [Parameter()]
    [ValidateRange(0, 14)]
    [int]
    $Length,
    [Parameter()]
    [ValidateRange(0, 998)]
    [int]
    $MinAge,
    [Parameter()]
    [ValidateRange(0, 999)]
    [int]
    $MaxAge
)

begin {
    function Test-IsElevated {
        $id = [System.Security.Principal.WindowsIdentity]::GetCurrent()
        $p = New-Object System.Security.Principal.WindowsPrincipal($id)
        if ($p.IsInRole([System.Security.Principal.WindowsBuiltInRole]::Administrator))
        { Write-Output $true }
        else
        { Write-Output $false }
    }
    function Get-LocalPasswordPolicy {
        param ()
        $Result = [PSCustomObject]@{
            MinimumLength = 0
            MaximumAge    = 0
            MinimumAge    = 0
        }
        $(net.exe accounts) -split "\n" | ForEach-Object {
            $Line = $_ -split ":"
            if ($_ -like "Minimum password length*") {
                $Result.MinimumLength = "$($Line[1])".Trim(' ')
            }
            if ($_ -like "Maximum password age (days)*") {
                $Result.MaximumAge = "$($Line[1])".Trim(' ')
            }
            if ($_ -like "Minimum password age (days)*") {
                $Result.MinimumAge = "$($Line[1])".Trim(' ')
            }
        }
        $Result
    }

    $NetExeError = $false
}
process {
    if (-not (Test-IsElevated)) {
        Write-Error -Message "Access Denied. Please run with Administrator privileges."
        exit 1
    }
    # Get Current localhost password policy settings
    $CurrentSettings = Get-LocalPasswordPolicy
    
    if ($PSBoundParameters.ContainsKey("Length") -and -not ($CurrentSettings.MinimumLength -like $NewSettings.MinimumLength -or $CurrentSettings.MinimumLength -eq $NewSettings.MinimumLength)) {
        Write-Host "Changing Minimum Password Length from $($CurrentSettings.MinimumLength) to $Length"
        net.exe accounts /minpwlen:$Length
    }
    if ($PSBoundParameters.ContainsKey("MaxAge") -and
        -not (
            $(if ($CurrentSettings.MaximumAge -like "unlimited") { 0 }else { $CurrentSettings.MaximumAge }) -like
            $(if ($NewSettings.MaximumAge -like "unlimited") { 0 }else { $NewSettings.MaximumAge })
        )) {
        Write-Host "Changing Maximum Password Age from $($CurrentSettings.MaximumAge) to $MaxAge"
        if ($MaxAge -gt 0) {
            net.exe accounts /maxpwage:$MaxAge
        }
        else {
            net.exe accounts /maxpwage:unlimited
        }
    }
    if ($PSBoundParameters.ContainsKey("MinAge") -and -not ($CurrentSettings.MinimumAge -like $NewSettings.MinimumAge -or $CurrentSettings.MinimumAge -eq $NewSettings.MinimumAge)) {
        Write-Host "Changing Minimum Password Age from $($CurrentSettings.MinimumAge) to $MinAge"
        net.exe accounts /minpwage:$MinAge
    }

    # Get New localhost password policy settings and check if anything changed
    $NewSettings = Get-LocalPasswordPolicy
    
    if ($PSBoundParameters.ContainsKey("Length") -and ($PSBoundParameters['Length'] -notlike $NewSettings.MinimumLength)) {
        $NetExeError = $true
        Write-Host "Minimum Length was not set correctly."
    }
    if ($PSBoundParameters.ContainsKey("MaxAge") -and ($PSBoundParameters['MaxAge'] -notlike $(if ($NewSettings.MaximumAge -like "unlimited") { 0 }else { $NewSettings.MaximumAge }))) {
        $NetExeError = $true
        Write-Host "Maximum Age was not set correctly."
    }
    if ($PSBoundParameters.ContainsKey("MinAge") -and ($PSBoundParameters['MinAge'] -notlike $NewSettings.MinimumAge)) {
        $NetExeError = $true
        Write-Host "Minimum Age was not set correctly."
    }
    if ($NetExeError) {
        exit 1
    }
}
end {}

 

Zugriff auf über 300 Skripte im NinjaOne Dojo

Zugang erhalten

Detailansicht

Das bereitgestellte Skript nutzt die PowerShell-Funktionen zum Ändern von Kennwortrichtlinien unter Windows:

  • Cmdlet-Bindung: Das Skript beginnt mit der Bindung an das Cmdlet, sodass es Parameter wie Length, MinAge und MaxAge akzeptieren kann.
  • Test-IsElevated: Eine Funktion, die sicherstellt, dass das Skript mit erhöhten Rechten ausgeführt wird.
  • Get-LocalPasswordPolicy: Mit dieser Funktion wird die aktuelle lokale Kennwortrichtlinie abgerufen. Es verwendet den Befehl „net.exe“, um die Attribute der Kennwortrichtlinien zu sammeln und sie zurückzusenden.
  • Prozess-Block: Hier liegt der Kern der Logik. Das Skript vergleicht die bestehenden Richtlinien mit den neuen Parametern. Wenn Unterschiede bestehen, werden die Richtlinien mit Hilfe von ’net.exe‘-Befehlen angepasst.
  • Validierung: Nach den Änderungen ruft das Skript die aktualisierten Kennwortrichtlinien ab und vergleicht sie mit den Parametern, um die korrekte Konfiguration sicherzustellen.

Potenzielle Anwendungsfälle

Fallstudie: Stellen Sie sich einen IT-Fachmann, John, vor, der in einem schnell wachsenden Startup-Unternehmen arbeitet. Nach einem Cybersecurity-Audit stellt John fest, dass viele lokale Konten schwache Passwortrichtlinien haben. Anstatt jedes System manuell zu aktualisieren, setzt John dieses Skript auf allen Arbeitsplätzen ein und stellt sicher, dass alle Geräte nun die empfohlene Passwortlänge und das empfohlene Alter einhalten.

Vergleiche

Die manuelle Konfiguration über Windows-Einstellungen oder Gruppenrichtlinien ist zwar eine Option, aber sie ist zeitaufwändig, fehleranfällig und für größere Umgebungen ungeeignet. Tools von Drittanbietern bieten ähnliche Funktionen, können aber komplexer sein oder Kosten verursachen. Das mitgelieferte Skript bietet einen unkomplizierten, kostengünstigen und skalierbaren Ansatz.

FAQs

  • Unter welchen Windows-Versionen funktioniert das Skript? 
    Das Skript unterstützt Windows 10 und Windows Server 2016 aufwärts.
  • Benötige ich Administratorrechte, um das Skript auszuführen? 
    Ja, das Skript erfordert erhöhte Rechte, um Kennwortrichtlinien zu ändern.

Auswirkungen

Ungeeignete Kennwortrichtlinien können zu unbefugtem Zugriff, Datenschutzverletzungen und Verstößen gegen die Vorschriften führen. Durch die Sicherstellung einheitlicher und strenger Passwortanforderungen können Unternehmen diese Risiken drastisch reduzieren und ihre IT-Sicherheitsvorkehrungen verstärken.

Empfehlungen

  • Überprüfen und aktualisieren Sie regelmäßig Ihre Kennwortrichtlinien, um den sich entwickelnden Bedrohungen einen Schritt voraus zu sein.
  • Sorgen Sie für Backups, bevor Sie Änderungen an einer großen Anzahl von Geräten vornehmen.
  • Kombinieren Sie dieses Skript mit anderen Automatisierungstools für ein umfassendes IT-Management.

Abschließende Überlegungen

In einem Umfeld, in dem robuste Sicherheitsmaßnahmen eine Notwendigkeit sind, sind Tools, die die Anforderungen der „Change Password Policy Windows“ erleichtern, von unschätzbarem Wert. Für Unternehmen, die ihre IT-Assets und -Konfigurationen effizienter verwalten wollen, können Plattformen wie NinjaOne umfassende Lösungen bieten. Durch die Integration solcher Skripte in Plattformen wie NinjaOne können Unternehmen optimale Kennwortrichtlinien gewährleisten, was zu einer verbesserten Sicherheit und betrieblichen Effizienzführt .  

Nächste Schritte

Der Aufbau eines effizienten und effektiven IT-Teams erfordert eine zentralisierte Lösung, die als vereintes Tool für die Bereitstellung von Dienstleistungen fungiert. NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, alle ihre Geräte zu überwachen, zu verwalten, zu sichern und zu unterstützen, egal wo sie sich befinden, ohne dass eine komplexe Infrastruktur vor Ort erforderlich ist.

Erfahren Sie mehr über NinjaOne Endpoint Management, sehen Sie sich eine Live-Tour an oder starten Sie Ihren kostenlosen Test der NinjaOne-Plattform.

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.

NinjaOne Terms & Conditions

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).