Endpoint Security Management: Definition & Beispiele

Hardware Asset Manageemnt NinjaOne

Es gibt viele Probleme, von schädlichen Malware-Angriffen bis hin zu Datenschutzverletzungen, die entstehen, wenn Sie Ihre Endgeräte nicht verwalten. In einem Bericht von Expert Insights über die Sicherheit von Endgeräten heißt es: „68% der Unternehmen haben einen oder mehrere Angriffe auf Endpunkte erlebt, bei denen Daten und/oder ihre IT-Infrastruktur erfolgreich beeinträchtigt wurden.“ Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Bedrohungen, indem Sie mehr über das Management der Endpunktsicherheit erfahren und dieses umsetzen.

Was ist Endpoint Security Management?

Endpoint Security Managementt ist ein Ansatz für die Netzwerksicherheit, der es Administratoren ermöglicht, den Gerätezugriff und -betrieb zu kontrollieren. Dabei authentifiziert und verwaltet eine Software zum Management der Endpunktsicherheit die jeweiligen Zugriffsrechte und Aktivitäten auf den Endpunkten. Zu den Endpunkten und -geräten, die diese Art der Sicherheitsvorkehrung benötigen, gehören Laptops, Smartphones, Tablets, Drucker, Server usw.

Typische Herausforderungen im Endpoint Security Management

Ein Blick auf diverse Cybersecurity-Statistiken aus dem Jahr 2022 genügt, um zu erkennen, dass Unternehmen heute mehr denn je auf Sicherheitsvorkehrungen angewiesen sind. Da die IT-Gefahren weiter zunehmen, müssen Unternehmen ihre Endpunktsicherheit so weit wie möglich verbessern. Im Folgenden finden Sie einige typische Herausforderungen für die Endpunktsicherheit, die alle MSPs und IT-Abteilungen kennen sollten:

1) Steigende Kosten

Eine Lösung zum Endpoint Security Management, die wertvolle Dienste bietet, hat ihren entsprechenden Preis. Nachhaltig gesehen wird jedoch durch die Automatisierung und erhöhte Sicherheit, die diese Lösungen bieten, in jeder IT-Umgebung sowohl Zeit als auch Geld gespart.

2) Datenverlust

Das große Schreckgespenst für IT-Profis ist „Datenverlust“. Mit einem Endpoint Security Management erhalten Sie mehr Kontrolle über die Informationen, die zwischen verschiedenen Endpunkten ausgetauscht werden.

3) Fernarbeit/Homeoffice

Es ist allgemein bekannt, dass Remote-Arbeit seit 2020 stark angestiegen ist. Laut Statistiken von Apollo Technical über Remote-Arbeitskräfte arbeiten zum Beispiel 4,7 Millionen US-Bürger mindestens die Hälfte ihrer Arbeitszeit an einem anderen Ort als an ihrem Arbeitsplatz im Unternehmen. Bei einer Vielzahl von Endpunkten an verschiedenen Standorten ist das Management der Endpunktsicherheit unverzichtbar, um die Geräte und Daten eines Unternehmens vor Schaden zu schützen.

4) Anwendungsmanagement

Es gibt viele Tools und Anwendungen, die IT-Experten täglich nutzen. Um die Sicherheit dieser Anwendungen auf den Geräten zu gewährleisten, sollten Sie ein System von einem Endpoint Security Management implementieren.

Was sind die Vorteile von Endpoint Security Management?

Von verbesserter Transparenz bis hin zu erhöhter Sicherheit bietet das Endpoint Security Management viele wichtige Vorteile für ein Unternehmen. Schauen Sie sich im Folgenden an, wie ein solches Sicherheitsmanagement Ihrem Unternehmen helfen kann:

Sicherheit

Sicherheit ist für jedes Unternehmen und jede IT-Abteilung von höchster Priorität. Ein System für das Management der Endpunktsicherheit sorgt dafür, dass alle Endgeräte und vertraulichen Daten in einem Unternehmen in den richtigen Händen bleiben.

Transparenz

IT-Transparenz ist wichtig, insbesondere in einer dezentral organisierten Arbeitsumgebung. Mit dem Endpunkt-Sicherheitsmanagement kann ein Unternehmen alle Endpunkte und Endgeräte überwachen und verwalten, unabhängig von deren Standort.

Überblick

Viele Tools für das Sicherheitsmanagement von Endpunkten bieten Anwendern die Möglichkeit, Endgeräte von einer einzigen Benutzeroberfläche aus zu sichern und verwalten. Das verschafft Ihnen einen besseren Überblick über Ihre IT-Systeme und macht das Management von Endpunkten einfacher.

Was sind geeignete Tools für das Endpoint Security Management?

Alles, was Sie brauchen, ist die richtige Software, um die Grundlage für ein erfolgreiches Managementsystem für die Endpunktsicherheit zu schaffen. Effektive Lösungen für das Endpoint Security Management wie die von uns angebotene NinjaOne Endpunkt-Managementsoftware umfassen im Allgemeinen die folgenden Tools und Funktionen:

  • Überwachung und Berichterstattung

Die Funktionen zur Überwachung und Berichterstattung bieten wertvolle Einblicke in den Status Ihrer Endpunkte und Anwendungen. Damit können Sie Probleme schnell erkennen und lösen, bevor diese aus dem Ruder laufen.

  • Patching für Betriebssysteme und Drittanbieteranwendungen

Mit OS- und Drittanbieter-Patching können Benutzer:innen den Patching-Prozess automatisieren, um Zeit zu sparen und Bedrohungen zu reduzieren. Das Patching sorgt außerdem dafür, dass alle Endpunkte sicher und auf dem neuesten Stand bleiben.

  • Automatisiertes Software-Management

Mit automatisiertem Software-Management können Benutzer:innen Software auf allen Endpunkten installieren und verwalten. Sie können Anwendungen hinzufügen und entfernen, automatische Installationen planen und die Bereitstellung von Drittanbieteranwendungen auf allen Geräten synchronisieren.

  • Benutzerberechtigungen und Zugriffskontrollen

Um Endpunkte und Endgeräte vor unbefugtem Zugriff und Änderungen zu schützen, benötigen Sie eine Software, die Funktionen für Benutzerberechtigungen und Zugriffskontrollen enthält. Verwalten Sie beaufsichtigte und unbeaufsichtigte Endpunkte aus der Ferne und zu jeder Zeit von einer einzigen Benutzeroberfläche aus.

Tipps für die Auswahl von Software zum Management der Endpunktsicherheit

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Lösung zum Management der Endpunktsicherheit die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse Ihres Unternehmens. Welche Probleme gibt es in Ihrem Betrieb, die Sie mit einer Managementsoftware für Endpunktsicherheit lösen könnten? Die Identifikation dieser Probleme hilft Ihnen, die passende Softwarelösung zu finden, mit der Sie diese Probleme lösen können.

Neben den individuellen Anforderungen eines Unternehmens gibt es noch weitere Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten. Dragapp gibt Ihnen einige ausgezeichnete Tipps für den Kauf von B2B-Software, beispielsweise zur Ermittlung der Softwareanforderungen, zur Identifizierung der neuralgischen Punkte im Unternehmen, zur Festlegung eines Budgets, zur Vorbereitung von Demonstrationen und mehr.

Verwalten und überwachen Sie Ihre Endpunkte zu jeder Zeit mit NinjaOne

Verwalten und sichern Sie alle Ihre Geräte von einer einzigen Benutzeroberfläche aus. Mit der Endpoint Security Management von NinjaOne! Von Fernzugriff bis hin zu automatisierten Patching-Funktionen: Mit unserer Software können Sie all Ihre Endpunkte mit Leichtigkeit verwalten und schützen. Melden Sie sich noch heute für Ihre kostenlose Testversion an oder kontaktieren Sie NinjaOne.

NinjaOne ist die Nummer 1 bei RMM, Endpoint Management und Patch Management

Überwachen, verwalten und sichern Sie jedes Gerät - von überall aus

NinjaOne bietet vollständige Transparenz und Kontrolle über all Ihre Geräte für eine effizientere Verwaltung.

Zu viele Tools an zu vielen Orten?

Entdecken Sie, wie sich die Tool-Pluralität auf die IT auswirkt und was Sie dagegen tun können.