Demo ansehen×
×

Sehen Sie NinjaOne in Aktion!

PowerShell-Skript zum Identifizieren langsamer Ethernet-Verbindungen in Windows

PowerShell Script om trage Ethernetverbindingen in Windows te identificeren

Grüße an alle technikbegeisterten Enthusiasten da draußen! Netzwerkfehlersuche ist mehr als nur eine Aufgabe – es ist Kunst. Doch gelegentlich kann Technologie diese Kunst etwas konkreter gestalten. Heute geht es um ein PowerShell-Skript, das kabelgebundene Ethernet-Verbindungen identifiziert, die langsamer als 1 Gbit/s sind.

Wie das Skript funktioniert

Get-NetAdapter

Dieses Skript verwendet das Cmdlet “ Get-NetAdapter“, um eine Liste von Netzwerkadaptern auf Ihrem System abzurufen. Get-NetAdapter ist ein integriertes PowerShell-Cmdlet, das grundlegende und detaillierte Informationen über die im System vorhandenen Netzwerkadapter abruft.

Wo-Objekt

Nach dem Abrufen der Liste filtert die Where-Object-Anweisung die Ergebnisse auf der Grundlage bestimmter Bedingungen, wie z. B. dem Ausschluss virtueller Netzwerkadapter, der Berücksichtigung nur aktiver Verbindungen und der Beschränkung auf kabelgebundene Ethernet-Verbindungen. So wird sichergestellt, dass Sie keine Zeit mit der Analyse irrelevanter Daten verbringen.

Objekt auswählen

Schließlich formatiert die Select-Object-Anweisung die Ausgabe so, dass nur Name, InterfaceDescription, Status und LinkSpeed der Netzwerkadapter angezeigt werden, die die Kriterien erfüllen. So erhalten Sie eine komprimierte, leicht zu lesende Ausgabe, die sich auf die wesentlichen Details konzentriert.

Das Skript: Ermitteln Sie, ob es kabelgebundene Ethernet-Verbindungen gibt, die langsamer als 1 Gbit/s laufen

#Requires -Version 5.1

<#
.SYNOPSIS
    Identify if any wired ethernet connections that are running slower than 1 Gbps.
.DESCRIPTION
    Identify if any wired ethernet connections that are running slower than 1 Gbps.
    This can highlight devices that are connected to old hubs/switches or have bad cabling.
.OUTPUTS
    None
.NOTES
    Minimum supported OS: Windows 10, Server 2016
    Release Notes:
    Initial release
By using this script, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use at https://www.ninjaone.com/terms-of-use.
    Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms. 
    Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party. 
    Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library or website belonging to or under the control of any other software provider. 
    Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations. 
    Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks. 
    Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script. 
    EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).
#>

[CmdletBinding()]
param ()

process {
    $NetworkAdapters = Get-NetAdapter -ErrorAction SilentlyContinue | Where-Object {
        $_.Virtual -eq $false -and # Filter out any adapter that are Virtual, like VPN's
        $_.Status -like "Up" -and # Filter out any disconnected adapters
        ($_.PhysicalMediaType -like "*802.3*" -or $_.NdisPhysicalMedium -eq 14) -and # Filter out adapters like Wifi
        $_.LinkSpeed -notlike "*Gbps" # Filter out the 1, 2.5, and 10 Gbps network adapters
    }
    $NetworkAdapters | Select-Object Name, InterfaceDescription, Status, LinkSpeed
    if ($NetworkAdapters) {
        exit 1
    }
}

 

Zugriff auf über 300 Skripte im NinjaOne Dojo

Zugang erhalten

Vorteile der Verwendung des Skripts

Zeitsparend

Die manuelle Identifizierung langsamer Ethernet-Verbindungen kann Stunden dauern, insbesondere in großen Unternehmen. Dieses Skript automatisiert diesen Prozess und macht aus einer möglichen Plackerei eine schnelle Aufgabe.

Identifizierung potenzieller Probleme

Durch die Kennzeichnung von Verbindungen mit weniger als 1 Gbit/s hilft Ihnen das Skript, Schwachstellen in Ihrer Netzwerkinfrastruktur zu erkennen und proaktiv zu beheben, bevor sie sich zu größeren Problemen entwickeln.

Berichterstellung

Das Skript kann in automatisierte Systeme integriert werden, um regelmäßige Berichte über langsame Ethernet-Verbindungen zu erstellen und so die Netzwerkleistung im Auge zu behalten.

Wie man es umsetzt

  • Öffnen Sie PowerShell mit administrativen Rechten: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das PowerShell-Symbol und wählen Sie „Als Administrator ausführen“
  • Kopieren Sie das Skript und fügen Sie es in das PowerShell-Fenster ein: Stellen Sie sicher, dass Sie das gesamte Skript korrekt kopiert haben.
  • Drücken Sie die Eingabetaste, um das Skript auszuführen: Das Skript wird ausgeführt, und wenn es langsame Ethernet-Verbindungen findet, listet es diese für Sie auf.

Einsatz von NinjaOne für ein verbessertes Netzwerkmanagement

Automatisieren der Skript-Ausführung

NinjaOne kann die Ausführung dieses PowerShell-Skripts in von Ihnen festgelegten Intervallen automatisieren. Diese kontinuierliche Überwachung stellt sicher, dass Sie möglichen Verlangsamungen immer einen Schritt voraus sind.

Berichterstellung

NinjaOne kann auch übersichtliche, leicht verständliche Berichte auf der Grundlage der Skriptausgabe erstellen. Dies kann Ihnen dabei helfen, die Netzwerkgeschwindigkeiten im Laufe der Zeit zu entwickeln, chronische Probleme zu erkennen und sogar Compliance-Anforderungen zu erfüllen.

Integration

Und nicht zu vergessen, NinjaOne lässt sich nahtlos in andere Netzwerkmanagement-Tools integrieren, die Sie vielleicht schon nutzen, und schafft so eine einheitliche, zentralisierte Managementlösung.

Abschließende Überlegungen

Lassen Sie nicht zu, dass langsame Ethernet-Verbindungen den Engpass für die Produktivität Ihres Teamsdarstellen. Verwenden Sie dieses PowerShell-Skript zur schnellen Identifizierung und Lösung. Und wenn Sie noch besser werden wollen, nutzen Sie die leistungsstarken Funktionen von NinjaOne, um Ihre Netzwerkinfrastrukturzu verwalten, zu analysieren und zukunftssicher zu machen.

Nächste Schritte

Der Aufbau eines effizienten und effektiven IT-Teams erfordert eine zentralisierte Lösung, die als vereintes Tool für die Bereitstellung von Dienstleistungen fungiert. NinjaOne ermöglicht es IT-Teams, alle ihre Geräte zu überwachen, zu verwalten, zu sichern und zu unterstützen, egal wo sie sich befinden, ohne dass eine komplexe Infrastruktur vor Ort erforderlich ist.

Erfahren Sie mehr über NinjaOne Endpoint Management, sehen Sie sich eine Live-Tour an oder starten Sie Ihren kostenlosen Test der NinjaOne-Plattform.

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit, ein IT-Ninja zu werden?

Erfahren Sie, wie Sie mit NinjaOne Ihren IT-Betrieb vereinfachen können.

By clicking the “I Accept” button below, you indicate your acceptance of the following legal terms as well as our Terms of Use:

  • Ownership Rights: NinjaOne owns and will continue to own all right, title, and interest in and to the script (including the copyright). NinjaOne is giving you a limited license to use the script in accordance with these legal terms.
  • Use Limitation: You may only use the script for your legitimate personal or internal business purposes, and you may not share the script with another party.
  • Republication Prohibition: Under no circumstances are you permitted to re-publish the script in any script library belonging to or under the control of any other software provider.
  • Warranty Disclaimer: The script is provided “as is” and “as available”, without warranty of any kind. NinjaOne makes no promise or guarantee that the script will be free from defects or that it will meet your specific needs or expectations.
  • Assumption of Risk: Your use of the script is at your own risk. You acknowledge that there are certain inherent risks in using the script, and you understand and assume each of those risks.
  • Waiver and Release: You will not hold NinjaOne responsible for any adverse or unintended consequences resulting from your use of the script, and you waive any legal or equitable rights or remedies you may have against NinjaOne relating to your use of the script.
  • EULA: If you are a NinjaOne customer, your use of the script is subject to the End User License Agreement applicable to you (EULA).